„Swiss Europe Savers“: Neu auch ab Zürich und Basel

29. Mai 2003

„Swiss Europe Savers“, die besonders günstigen Flugangebote, gibt es zukünftig auf 21 Europäischen Flugstrecken nicht mehr nur ab Genf sondern neu auch ab Zürich und Basel. Der Vetrieb wird auf Reisebüros ausgedehnt.

Im Januar lancierte SWISS versuchsweise die Europe Savers auf den Strecken von Genf nach Paris, London, Barcelona und Nizza. Die Antwort auf das zunehmende Angebot der Billigfluggesellschaften verlief erfolgreich, so dass die günstigen Sitzplätze ab dem 3. Juni (Buchungsdatum) auf sieben Destinationen ab Basel (Hamburg, Berlin Tempelhof, Düsseldorf, München, Barcelona, Wien und London Heathrow) und auf zehn Strecken ab Zürich (Hamburg, Berlin Tegel, Düsseldorf, München, Köln/Bonn, Barcelona, Wien, London Heathrow, Rom, Paris CDG) angeboten werden. Während in der Testphase der Vertrieb ausschliesslich über die SWISS-Website swiss.com erfolgte, sind die Swiss Europe Savers neu auch in den Reisebüros erhältlich.

Neue Tarifstruktur
Beispiele der Preise sind 99 Schweizer Franken für den Flug von Genf nach Paris, 125 Franken für Basel-Berlin oder 159 Franken für Zürich-Barcelona, jeweils zuzüglich Flughafentaxen. Ähnliche Tarife gelten auch auf den Strecken in Gegenrichtung. Auf www.swiss.com sind die Angebote noch etwas günstiger.

Die angegebenen Tarife unterscheiden sich je nach Länge der Vorausbuchungsfrist. Die mit 28-tägiger Vorausbuchungsfrist sind günstiger als die mit 14-tägiger. „Swiss Europe Savers“ sind an gewisse Reisebedingungen gebunden, wie z.B. Mindestaufenthalt von zwei Nächten bei Reisen unter der Woche, oder Übernachtung von Samstag auf Sonntag bei einem Maximalaufenthalt von 10 Tagen. Da die Platzverfügbarkeit sehr begrenzt ist, empfiehlt SWISS frühzeitiges Buchen.

Mehr Vorteile mit „Swiss Europe Savers“
SWISS möchte mit dem neuen Angebot einem noch grösseren Publikum zeigen, dass Qualität sehr günstig sein kann. Die weiteren Vorteile: Der Kunde sammelt auch bei diesem Angebot Meilen auf seinem Swiss TravelClub Konto. Das günstige Angebot bedient mit 21 Flugdestinationen ein vergleichsweise sehr grosses Streckennetz. Wer mit „Swiss Europe Savers“ reist, landet an einem international angebundenen Umsteige-Flughafen.