SWISS wieder beste Airline für Nord- und Südamerika

14. Januar 2004

Bereits im zweiten Jahr in Folge hat das deutsche Geschäftsreisemagazin „Business Traveller“ SWISS den Business Traveller Award 2004 als beste Airline nach Nord- und Südamerika verliehen. Zusätzlich wurde SWISS in der Kategorie „Personal am Boden“ im Raum/Deutschland Europa mit dem ersten Platz ausgezeichnet. SWISS freut sich, dass sie von den deutschen Vielfliegern erneut einen der begehrtesten deutschen Reise-Awards zugesprochen bekommen hat.

Über 3000 Leser des Geschäftsreise-Magazins „Business Traveller“ haben bei der traditionellen Umfrage im Herbst 2003 SWISS in den Kategorien „Personal am Boden“, „Personal an Bord“,„Essen und Trinken“, sowie in der Kategorie „insgesamt“ auf das Siegerpodest für Flüge nach Nord- und Südamerika gehoben. Auch in der Kategorie „Personal am Boden“ im Raum Deutschland/Europa überzeugte der Service der nationalen Schweizer Fluggesellschaft am meisten.

Die Preisverleihung fand heute im Arabella Sheraton Hotel in Frankfurt statt. Im Namen von SWISS nahm Daniel Weder, Mitglied der Geschäftsleitung, die Auszeichnung vor zahlreichem Publikum in Empfang.

Die Leser des „Business Traveller“ benoten jährlich jene Fluglinien, mit denen die Vielflieger Deutschlands bereits persönliche Erfahrungen gesammelt haben.