Erhöhung des Treibstoffzuschlags ab 15. Oktober

12. Oktober 2004

Die weiter auf Rekordniveau gestiegenen Preise für Rohöl und Kerosin auf dem Weltmarkt machen eine weitere Anpassung der im September eingeführten temporären Treibstoffzuschläge erforderlich. Ab dem 15. Oktober 2004 steigt der Treibstoffzuschlag pro Flugstrecke auf dem Europanetz der SWISS von 7 auf 15 CHF und auf Langstreckenflügen von 20 auf 30 CHF.

Der Rohölpreis ist in den letzten Tagen auf über US$ 50 pro Barrel (159 Liter) gestiegen. Eine Entspannung steht laut Experten nicht unmittelbar bevor. Die Situation auf dem Kerosinmarkt wird weiterhin aufmerksam verfolgt und SWISS kann weitere Anpassungen auch in Zukunft nicht ausschliessen. Die neuen Treibstoffzuschläge gelten für alle ab dem 15. Oktober 2004 in der Schweiz verkauften Flugtickets. Im Ausland wird diese Erhöhung unterschiedlich ausfallen und der Konkurrenzsituation angepasst.