SWISS ernennt neuen Personalchef

13. Dezember 2004

SWISS hat mit Antonio Schulthess einen neuen Personalchef ernannt. Als Executive Vice President übernimmt Schulthess ab dem 1. Januar 2005 die Gesamtverantwortung für das Personalwesen der SWISS.

Der gebürtige Schweizer ist seit März 2003 in verschiedenen leitenden Funktionen im Bereich Human Resources der SWISS tätig. Schulthess hat als Quereinsteiger an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaft studiert (lic.oec. HSG). Zuvor arbeitete er mehrere Jahre beim Migros-Genossen-schafts-Bund, zuletzt als Leiter Personalentwicklung und Stellvertreter des Personalleiters. Als EVP Human Resources wird er somit Nachfolger von Jens-Uwe Bruysten, welcher die Funktion in den vergangen Monaten ad interim ausgeübt hatte.