SWISS beantragt Aussetzung der Aktien-Handel

21.03.2005


SWISS hat bei der Schweizer Börse beantragt den Handel ihrer Aktien bis Dienstag Abend, den 22. März 2005, einzustellen, um Unsicherheit im Kapitalmarkt im Vorfeld der SWISS Verwaltungsratssitzung vom Dienstag 22. März 2005 vorzubeugen.

SWISS wird diese Meldung nicht weiter kommentieren.