Kostenlose Verpflegung in Swiss Economy in Europa

21.04.2005

Auf SWISS Flügen in Europa ist ab dem 25. Mai die Verpflegung an Bord im Ticketpreis inbegriffen. Die kostenlose Verpflegung ist ein zentrales Element in der laufenden Produktoffensive von Swiss International Air Lines. Nestlé wird Verpflegungspartner der SWISS in der Economy Class in Europa.

SWISS führt ab dem 25. Mai wieder auf allen Flügen innerhalb Europas die kostenlose Verpflegung ein. Damit bietet SWISS ihren Passagieren im gesamten Streckennetz einen kundenfreundlichen und kostenlosen Service an Board an. Entsprechend der Tageszeit und der Länge des Fluges, haben die Passagiere eine Auswahl von warmen oder kalten Snacks und Getränken.

Nestlé als Partner

Nestlé beliefert SWISS mit Snacks und teilweise auch mit Getränken. Beide Unternehmen stehen für Schweizer Qualität in ihren Bereichen. Das neue Produkt in Swiss Economy in Europa soll bereits ab 25. Mai 2005 eingeführt werden. Nestlé wird dabei mit dem holländischen Unternehmen Supplair zusammen arbeiten. Wie bisher wird Gate Gourmet die Lieferung der Verpflegung auf die SWISS Flugzeuge durchführen und weiterhin das Essen auf den Langstreckenflügen und in der Business Class in Europa anbieten.

SWISS stärkt Position als Qualitätsairline

Christoph Franz, Präsident der Konzernleitung und CEO von SWISS: „Die Wiedereinführung der freien Verpflegung in der Swiss Economy ist ein weiterer Meilenstein in der laufenden SWISS Produktoffensive. Weitere Elemente sind die neuen komfortablen Sitze auf allen A320 Flugzeugen und das neue benutzerfreundliche Konzept am Flughafen Zürich. Damit verstärkt SWISS ihre Positionierung als Qualitätsairline.“