SWISS in Skytrax-Umfrage ausgezeichnet

15.06.2005

Das von SWISS in der First Class servierte Essen wurde nach einer Umfrage der britischen Beraterfirma Skytrax auf den dritten Platz weltweit gesetzt. Die SWISS First- und Business Class-Lounges in Zürich wurden als zweitbeste in Europa ausgezeichnet. In der Kategorie der besten transatlantischen Airlines kam SWISS im weltweiten Vergleich auf den zweiten Platz.

Die Londoner Beraterfirma Skytrax hat während einem Jahr mehr als zwölf Millionen Fluggäste aus 94 verschiedenen Ländern rund um den Globus nach den besten Airlines befragt. Die Teilnehmer der Umfrage haben die Arbeit der Airlines sowohl auf dem Boden als auch in der Luft bewertet.

Mit ihrem Verpflegungskonzept, SWISS Taste of Switzerland, schafft es die SWISS in der First Class auf das Podest der besten drei Airlines der Welt. Auch das Catering auf Langstreckenflügen in der Economy Class schafft es weltweit unter die ersten zehn. Das von SWISS 2002 eingeführte kulinarische Programm „SWISS Taste of Switzerland“ hebt die verschiedenen Regionen der Schweiz, ihre vielfältige Küche und die lokalen Produkte hervor.

Auszeichnung für SWISS Lounges

Unter den besten Wohlfühloasen an Flughäfen klassierten sich die SWISS First und Business Class Lounge in Zürich als zweitbeste in ganz Europa.

Für die Bewertung der besten Lounges sei nicht nur die Grösse oder der technologische Standard ausschlaggebend gewesen, sondern eine Mischung aus Qualität und Service. „In einer guten Airline-Lounge kann man entspannen, fühlt sich willkommen und die erwarteten Produkte und Einrichtungen sind vorhanden“, kommentiert Peter Miller, Marketing Direktor von Skytrax.

Silber für Transatlantik-Verbindungen

In der Kategorie der besten Transatlantischen Airlines kam SWISS im weltweiten Vergleich auf den zweiten Platz. Sie bestätigt damit den im Februar gewonnen Preis als beste transatlantische Airline des amerikanischen Geschäftsreisemagazins Global Traveler.