SWISS übernimmt Flüge der Styrian Spirit

Ab morgen Samstag fliegt SWISS nach Graz und Krakau. Bisher wurden diese Destinationen durch den Codeshare-Partner Styrian Spirit bedient. Weil die österreichische Fluggesellschaft ihre Flüge überraschend einstellte, übernimmt SWISS diese Destinationen vorläufig bis Ende März.

SWISS hatte einen Codeshare auf den Flügen der Styrian Spirit (Airlinecode Z2) von Zürich nach Graz, Krakau und Salzburg. Weil Styrian Spirit ihre Flüge bis auf weiteres einstellt, übernimmt SWISS die Flüge nach Graz und Krakau. Damit haben die SWISS-Passagiere weiterhin die Möglichkeit, diese Destinationen direkt ab Zürich zu erreichen.

Graz wird dreimal täglich mit einer Embraer 145 mit Zürich verbunden. Krakau wird einmal täglich angeflogen. Die Flugzeiten sind nahezu die gleichen. Passagiere nach Salzburg werden umgebucht.

SWISS übernimmt diese Flüge vorläufig bis Ende März. Ob diese Flüge im April weitergeführt werden können, ist derzeit noch offen.