SWISS schreibt im ersten Quartal schwarze Zahlen

11. Mai 2006

Swiss International Air Lines (Konzern) erzielte im ersten Quartal 2006 ein positives Betriebsergebnis (EBIT) von CHF 23 Mio. In der gleichen Vorjahresperiode war noch ein Betriebsverlust von CHF 10 Mio. verzeichnet worden. SWISS weist für die ersten drei Monate 2006 einen konsolidierten Nettogewinn von CHF 4 Mio. aus (Vorjahr: minus CHF 44 Mio.).