SWISS im Jahr 2006 mit 10.5 Millionen Passagieren

12. Januar 2007

SWISS steigerte ihre Auslastung im Jahr 2006 gegenüber dem Vorjahr um 1.7 Prozentpunkte und erreichte einen durchschnittlichen Sitzladefaktor (SLF) für das gesamte Streckennetz von 79.8%. Im Interkontinentalverkehr stabilisierte sich die Auslastung mit 83.8% auf dem hohen Vorjahresniveau (2005: 84%). Im Europageschäft erhöhte sich der SLF deutlich um 5.4 Prozentpunkte auf 71.3%. Im 2006 reisten insgesamt 10.5 Millionen Passagiere mit SWISS (2005: 9.6 Mio.).

Im Monat Dezember 2006 erreichte SWISS einen durchschnittlichen Sitzladefaktor (SLF) von 79.7% (Vorjahr: 74.9%). SWISS beförderte im Dezember 881'997 Passagiere (Vorjahr: 721'013). Der Sitzladefaktor auf dem interkontinentalen Streckennetz stieg um 3.1 Prozentpunkte auf 83.9%. Im Europasegment konnte SWISS im Dezember den Sitzladefaktor gegenüber dem Vorjahresmonat sogar um 7.8 Prozentpunkte auf 70% erhöhen.

Auf den Interkontinentalstrecken lag der SLF der SWISS im 2006 bei 83.8% und entspricht damit praktisch dem Vorjahreswert von 84%. Bei einer 6.1% höheren Kapazität in Sitzkilometern (ASK) steigerte SWISS auf der Langstrecke den Absatz in verkauften Sitzkilometer (RPK) um 5.8%.

Im Europageschäft steigerte SWISS im 2006 den SLF um 5.4 Prozentpunkte auf 71.3% (Vorjahr: 65.9%). Während die Kapazität in Sitzkilometern (ASK) im Vergleich zum Vorjahr um 4.7% erhöht wurde, stieg die am Markt abgesetzte Leistung in verkauften Sitzkilometern (RPK) im vergangenen Jahr um 13.3% an.

Das von Swiss WorldCargo betriebene Frachtgeschäft blieb 2006 auf hohem Niveau stabil. Der volumenmässige Frachtladefaktor lag bei 85.8% (Vorjahr 86.5%).

Schlüsselzahlen SWISS Linienverkehr Januar - Dezember

2006 2005 Differenz
Anzahl Passagiere
2006
10'507'250
2005
9'564'506
Differenz
+9,9%
Anzahl Flüge
2006
123'92
2005
133'17
Differenz
-7,3%
Angebotene Sitzkilometer (Mio.)
2006
27'73
2005
26'193
Differenz
+5.7%
Verkaufte Sitzkilometer (Mio.)
2006
22'074
2005
20'469
Differenz
+7.8%
Sitzladefaktor
2006
79.8%
2005
78.1%
Differenz
+1.7 Pkt.