SWISS auf der Kurzstrecke als beste Airline ausgezeichnet

28. Februar 2008

Swiss International Air Lines wurde von den Lesern des Reise-Blick zur „Airline des Jahres 2007“ auf der Kurzstrecke gewählt und hat sich dabei gegen 61 Konkurrenten durchgesetzt. Der Preis wurde diese Woche an der gemeinsamen Award-Zeremonie von ReiseBlick und dem Fachmagazin Schweizer Touristik vergeben.

Über 1400 Leser des Magazins ReiseBlick haben sich an der Umfrage beteiligt und SWISS zur besten Airline auf der Kurzstrecke gewählt. „Diese Auszeichnung ist für uns besonders wertvoll, da sie von unseren Kunden kommt“, freut sich Rudolf Schumacher, SWISS Head of Sales & Marketing Switzerland. Er hat den Preis Anfang dieser Woche gemeinsam mit Harry Hohmeister, SWISS Chief Network & Distribution Officer, im Hotel Zürichberg entgegengenommen.

Die vom ReiseBlick durchgeführte Umfrage richtete sich an alle Leser, die im Laufe des letzten Jahres ein Airline-Ticket gebucht hatten. Sie wurden aufgefordert, die 2007 unternommenen Flüge zu bewerten. Als Kriterien galten die Qualität und Zufriedenheit beim Check-in und an Bord sowie das Sicherheitsempfinden vor und während des Flugs. Weiterhin einbezogen wurden Freundlichkeit des Personals, Unterhaltung, Beinfreiheit, Pünktlichkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis des Flugs. Neben der Kategorie „Kurzstrecke“ wurde auch die Lang- und Mittelstrecke bewertet. Bei letzterer konnte sich SWISS mit einem guten dritten Platz behaupten.