Erneut Top-Platzierung für SWISS im Airline-Vergleich

5. Mai 2008

Bei der aktuell durchgeführten Capital-Leserumfrage “Airline des Jahres 2008“ wurde Swiss International Air Lines – gemeinsam mit Austrian Airlines und Lufthansa – im klassischen Linien-Segment auf den europäischen Strecken auf Platz eins gewählt. Bei den Interkontinental-Fluggesellschaften belegt SWISS ranggleich mit Lufthansa den sechsten Platz.

„Die Capital-Leser bestätigen unser ,Kapital’, denn persönliche Betreuung und Pünktlichkeit werden bei uns gross geschrieben“, freut sich Christoph Beckmann, Chief Marketing & Strategy Officer. „Wir wollen unseren Gästen das Reisen mit SWISS noch angenehmer gestalten, deshalb investieren wir laufend in unser Produkt und legen grossen Wert auf Qualität im Detail“, sagte Beckmann.

SWISS stärkt ihre Positionierung als Qualitätsairline kontinuierlich. So konnte beispielsweise Anfang April die Umrüstung der 52 Flugzeuge der Europaflotte mit neuen Sitzen abgeschlossen werden. Seither profitieren SWISS Passagiere auf allen Flügen innerhalb Europas von den neuen, hochwertigen Sitzen mit mehr Sitzkomfort und Beinfreiheit.

SWISS investiert auch in ihr Bodenprodukt. Mit der Eröffnung der neuen Business Class Lounge in Genf lancierte SWISS im Mai 2007 das neue Dreiklassenkonzept bei den Flughafen Lounges. In Genf und Zürich werden jeweils eine Business Class Lounge, die SWISS Senator-Lounge und eine Lounge für First Class Kunden zur Verfügung stehen.

Das neue Lounge Konzept steht ganz im Zeichen von „SWISSness“, und setzt das „Corporate Design“ und die „Corporate Identity“ von SWISS konsequent um. Mit der Eröffnung der Business Class Lounge und der Senator-Lounge in Zürich – noch vor Beginn der Fussball-Europameisterschaften – wird die Modernisierung und Erweiterung der Lounges abgeschlossen sein.

'Capital' forderte seine Leser und Online-User in diesem Jahr zum 22. Mal auf, ihre Erfahrungen mit den Fluggesellschaften zu bewerten.

Rund 17.000 Flüge von mehr als 1.000 Vielfliegern bildeten die Basis der Wertungen in den sechs Kategorien Preis-/Leistungsverhältnis, Sicherheitsgefühl, Service, Sitzkomfort, Verpflegung, Pünktlichkeit. Die genauen Test-Ergebnisse wurden in der aktuellen Print-Ausgabe des deutschen Magazins veröffentlicht und können auch online aufwww.capital.de eingesehen werden.