E-Tickets jetzt auf dem gesamten SWISS Streckennetz

30. Mai 2008

SWISS Passagiere können ab 1. Juni 2008 an alle SWISS Destinationen mit elektronischen Tickets reisen.

Per 1. Juni 2008 bietet SWISS ihren Kunden an alle SWISS Destinationen elektronische Tickets (E-Tickets) an. Somit wird das papierlose Fliegen für alle von SWISS angebotenen Destinationen zum Standard.

Für SWISS Kunden ergeben sich beispielsweise folgende Vorteile: Das Flugticket ist vor Verlust geschützt und kann auch kurzfristig elektronisch übermittelt werden. Mit einem E-Ticket können SWISS Kunden bequem online einchecken und sich die Bordkarte zu Hause ausdrucken oder an einem Check-in-Automaten an den Flughäfen beziehen. Ein E-Ticket kann einfach umgebucht werden und ist weltweit verfügbar. Damit entfallen Wartezeiten und Unsicherheiten in Bezug auf den Verbleib des Flugtickets. Weiter können mit über 100 anderen Fluggesellschaften kombinierte Buchungen als E-Ticket ausgestellt werden.

SWISS gehört in Bezug auf die Umsetzung – besonders bei den kombinierten elektronischen Buchungsmöglichkeiten – weltweit zu den führenden Fluggesellschaften. SWISS steht mit der nun abgeschlossenen Umstellung auf E-Tickets im Einklang mit der von der International Air Transport Association, IATA, angestrebten 100%igen elektronischen Verfügbarkeit per Mitte Jahr.

Vor dem 1. Juni ausgestellte Papiertickets können bis und mit 31. Mai 2009 benutzt werden.