SWISS Kunden buchen neu Einzelplätze auf Edelweiss Air Flügen

13. August 2008

Marrakesch, Teneriffa, Cancun, Male oder Varadero – nur einige der insgesamt 15 Destinationen zu denen SWISS Kunden künftig mit Edelweiss Air fliegen können. Dank der Kooperation mit Edelweiss Air und SWISS können Kunden neu Einzelplätze auf den Flügen von Edelweiss Air buchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf allen Edelweiss Air Flügen mit einer SWISS Flugnummer Miles & More Meilen zu sammeln respektive einzulösen.

Die renommierte Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss Air fliegt auch im kommenden Winter zu vielen attraktiven Feriendestinationen. Im Rahmen der kommerziellen Zusammenarbeit zwischen SWISS und Edelweiss Air können Reisende neu auf allen Edelweiss Air Flügen Einzelplätze (Flüge ohne Landarrangements) buchen. Die Flüge von Edelweiss Air sind damit auch mit Weiterflügen auf dem SWISS Streckennetz frei kombinierbar. Die Einzelplätze stehen ab morgen mit einer SWISS Flugnummer in den weltweiten Vertriebssystemen bereit und können über SWISS.COM, edelweissair.ch, Reisebüros oder die SWISS Reservationszentrale gebucht werden. Dieses Angebot gilt für alle Edelweiss Air Flüge ab dem 26. Oktober 2008.

Miles & More Kunden, die Einzelplätze auf einer SWISS Flugnummer buchen, haben neu die Möglichkeit auf den Edelweiss Air Flügen Meilen zu sammeln oder einzulösen. Damit wird das Meilenprogramm noch attraktiver.

„Das erweiterte Angebot zeigt, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Edelweiss Air einen zusätzlichen Kundenutzen schaffen“, freut sich Harry Hohmeister, SWISS Chief Network & Distribution Officer. „Edelweiss Air ist im Schweizer Markt fest verankert und bietet neu auch SWISS Kunden im Bereich des Ferienfluggeschäfts ein Top-Produkt“ so Hohmeister weiter.

Edelweiss Air soll als eigenständige Fluggesellschaft mit eigener Geschäftsleitung, eigener Flotte und eigener Crew weitergeführt werden. Die 1995 lancierte Marke „Edelweiss Air“ wird weiter genutzt. Edelweiss Air beschäftigt rund 240 Mitarbeitende und betreibt drei Airbus A320-Kurzstreckenflugzeuge sowie ein Airbus A330-200 Langstreckenflugzeug. Edelweiss Air fliegt im Winterflugplan zu 11 Zielen auf der Mittelstrecke und 8 Interkontinentalzielen. Zu den vier Destinationen in Ägypten (Hurghada, Sharm-el-Sheik, Marsa Alam und Luxor) können die Einzelplätze erst nach Erteilung der entsprechenden Verkehrsrechte durch die ägyptischen Luftfahrtbehörden gebucht werden.