SWISS Kunden begeistert von neuem Kabinenprodukt

14. September 2009

Wie zufrieden die Passagiere von SWISS mit dem neuen Kabinenprodukt im Airbus A330-300 sind, zeigen die Ergebnisse der ersten Kundenbefragungen: In allen drei Klassen konnte die Gesamtzufriedenheit deutlich gesteigert werden. SWISS hält auch im derzeit schwierigen Wirtschaftsumfeld an ihren geplanten Investitionen in den Kundenservice fest und stärkt damit ihre Position im Markt weiter.

In allen drei Klassen erhielt das innovative SWISS Produkt Topbewertungen. So schätzen die befragten Fluggäste der Economy Class besonders die Ergonomie der neuen Sitze und das moderne Bordunterhaltungssystem mit einer grossen Auswahl aktueller Kinofilme und über 40 Fernsehprogrammen sowie mehr als 300 Musik CDs. In der SWISS Business wurde neben dem Unterhaltungssystem das innovative Sitzkonzept besonders hoch bewertet: Acht von neun Sitzen können direkt über den Gang erreicht werden und dank der Luftkissen des Schweizer Herstellers Lantal sind sämtliche Sitze in ihrem Härtegrad individuell regulierbar. Mit dem einzigartigen Luftkissen ist auch die First Class ausgestattet. Individuell verstellbare Seitenwände sorgen für ein hohes Mass an Privatsphäre. Die „Suite über den Wolken“ erhielt denn auch ausgezeichnete Noten von den SWISS Gästen.

„Unser innovatives Produkt hat die Fluggäste überzeugt. Die getätigten und laufenden Investitionen im momentan schwierigen wirtschaftlichen Umfeld festigen unsere Positionierung als Top-Qualitätsairline“, sagte Markus Binkert, SWISS Head of Product & Services.

Aktuell geniessen SWISS Kunden den neuen Komfort an Bord des Airbus A330-300 auf den Strecken Zürich – New York (JFK) und Zürich – Dubai – Muskat. Seit Anfang September wird ein A330-300 von Zürich nach Mumbai und ab Mitte Oktober ein weiterer nach Delhi eingesetzt. Der neue SWISS Business Sitz wird auch im grössten von SWISS betriebenen Flugzeug, dem Airbus A340, eingeführt. Der Umbauprozess der ersten Flugzeuge beginnt Ende 2009. „Wir freuen uns, dass wir mit dem planmässigen Abschluss der Umrüstung 2011 unseren Gästen der Business Class auf allen Langstreckenflügen ein konsistentes und hochwertiges Produkt anbieten können“, so Binkert.