SWISS PrivateAviation mit neuem Kunden

26. November 2009

SWISS PrivateAviation, das im Bereich der Business Aviation tätige Tochterunternehmen von SWISS, konnte im Oktober zwei zusätzliche Flugzeuge unter Vertrag nehmen. Dank der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen Mathys Aviation AG verantwortet SWISS neu den Flugbetrieb von insgesamt sieben Privatjets, davon sechs vom Muster Cessna Citation. Damit stärkt SWISS PrivateAviation ihre Positionierung als Experte im Management dieser Flugzeugfamilie weiter.

Nachdem SWISS PrivateAviation bereits die vier Flugzeuge der Lufthansa Private Jet Flotte sowie eine Hawker eines weiteren Kunden erfolgreich betreibt, übergibt nun auch Mathys ihre Geschäftsflugzeuge in die Verantwortung von SWISS PrivateAviation. Das Management der Cessna Citation CJ3 und der Cessna Citation CJ1+ umfasst die Abwicklung der Flüge der Mathys Aviation AG für deren Aktionäre und Privatkunden sowie den Verkauf von freier Flugzeugkapazität an Drittkunden. „Wir sind stolz, dass wir mit SWISS PrivateAviation einen Schweizer Partner gefunden haben, der unsere Bedürfnisse abdeckt und dank dem Know-how der Mitarbeiter und der Einbettung in den Lufthansa Konzerns hohe Kompetenzen und Qualitätsansprüche im Flugbetrieb aufweist“, zeigen sich Hugo und Robert Mathys, Verwaltungsräte der Mathys Aviation AG, erfreut.

Das so genannte Aircraft Management, auf das sich SWISS PrivateAviation spezialisiert hat, umfasst neben der Organisation des Flugbetriebs und der Wartung der Flugzeuge die Vermittlung von Versicherungen sowie das kontinuierliche Training der Crews. So assessierte und schult SWISS PrivateAviation auch die Piloten der Mathys Aviation AG, die weiterhin die beiden unternehmenseigenen Flugzeuge fliegen werden. „Die Partnerschaft mit der Mathys Aviation AG ist ideal für uns, da die Flugzeuge optimal in unser bisheriges Flottenportfolio passen und sich gleichzeitig attraktive Synergien beim Einsatz des Cockpitpersonals ergeben“, erklärt Claudio Peer, Chief Operating Officer von SWISS PrivateAviation.

Die Mathys Aviation AG, neuer Partner von SWISS PrivateAviation, hat ihren Hauptsitz im solothurnischen Grenchen.

Swiss PrivateAviation AG
SWISS PrivateAviation ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Swiss International Air Lines und bietet Dienstleistungen im Bereich Aircraft Management an. Als Teil des Lufthansa Konzerns verfügt SWISS PrivateAviation über ideale Rahmenbedingungen und Einrichtungen für die Ausbildung von Crews, über etablierte Sicherheits- und Qualitätsprozesse sowie weltweite Vertriebskanäle und eine hohe Fachkompetenz.