SWISS gewinnt Global Traveler Award für den besten First Class Sitz

2. Dezember 2010

Das Global Traveler Magazine hat Swiss International Air Lines für ihren First Class Sitz mit einem Award ausgezeichnet. Die Prämierung des amerikanischen Reisemagazins ist das Ergebnis einer weltweiten, schon zum siebten Mal durchgeführten Leserumfrage von über 25'000 Viel- und Luxusreisenden. Dabei ernennen die Leser jeweils das beste Produkt oder den besten Service in 62 reiserelevanten Kategorien.

Markus Binkert, SWISS Head of Product and Services, freut sich besonders über die Auszeichnung. „Dass wir diesen Award zum zweiten Mal in Folge gewinnen, beweist nicht nur, dass sich die kontinuierlichen Investitionen in unser First Class Produkt auszahlen. Die Auszeichnung ist auch ein Ansporn, diese Bestrebungen in Zukunft fortzuführen. Unsere First Class ist ein wichtiger Eckpfeiler unseres Angebots. Das Feedback unserer US-amerikanischen Kunden ist uns besonders wichtig, da Nordamerika unser bedeutendster Markt ausserhalb Europas ist.“

SWISS hat die neue First Class gleichzeitig mit dem Start ihrer Flottenerneuerung im Jahr 2009 eingeführt. Der neue Sitz bietet höchsten Komfort und ein hohes Mass an Privatsphäre. Er lässt sich per Knopfdruck in ein vollkommen flaches, über zwei Meter langes Bett verwandeln. Dank eines innovativen Luftkissens kann der Härtegrad des Sitzes verstellt werden.

Auch 2011 wird SWISS die Investitionen in ihre First Class fortsetzen und neue Serviceangebote lancieren. Ab Mitte 2011 wird SWISS zudem auf sämtlichen Langstreckenflugzeugen eine First Class anbieten.