SWISS als beste Airline auf Kurzstrecken ausgezeichnet

04.02.2011

Swiss International Air Lines wurde von über 1400 Lesern des ReiseBlick zur „Airline des Jahres 2010“ auf Kurzstrecken gewählt und hat sich dabei gegen 51 Konkurrenten durchgesetzt. „Diese Auszeichnung freut uns besonders, da sie direkt von unseren Kunden kommt“, sagte SWISS Chief Commercial Offficer Holger Hätty, der den Preis am 3. Februar entgegennahm.

Die vom ReiseBlick jährlich durchgeführte Umfrage richtet sich an alle Leser, die im Laufe des vergangenen Jahres mit dem Flugzeug gereist sind. Als Kriterien gelten die Qualität und Zufriedenheit beim Check-in und an Bord sowie das Sicherheitsempfinden vor und während des Flugs. Weiterhin einbezogen wurden Freundlichkeit des Personals, Unterhaltung, Beinfreiheit, Pünktlichkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis des Flugs.

SWISS gewann den ersten Preis in der Kategorie „Kurzstrecke“ zuletzt für das Jahr 2007 und belegte in den zwei folgenden Jahren jeweils den zweiten Platz. Neben der Kurzstrecke werden auch die Lang- und Mittelstrecke bewertet. Bei der Mittelstrecke erreichte SWISS dieses Jahr erneut den zweiten Platz knapp hinter Edelweiss Air.

Letzten Monat gewann SWISS bereits den Business Traveller Award als beste Airline innerhalb Europas und auf Flügen nach Nord- und Südamerika sowie den Global Traveller Award für den besten First Class Sitz.