Neuer Head of External Affairs and Environment bei SWISS

23.03.2011

Jean-Pierre Tappy (53), heute Head of Flight Operations bei SWISS, wird per 1. Juni Head of External Affairs & Environment. Er übernimmt die Position von Antonio Schulthess, der zur Lufthansa Passage wechselt und dort künftig den Personalbereich führen wird.

Jean-Pierre Tappy ist dem Unternehmen und der Luftfahrt seit über 25 Jahren verbunden. Er stieg 1985 nach der Pilotenausbildung als First Officer MD80 bei der damaligen Swissair ein und hatte in der Folge verschiedene Funktionen in der Führung inne, unter anderem als Head of Flight Operations. Seit 2007 wirkt er als Head of Flight Operations und Emergency Director bei SWISS. Als profunder Kenner des Flugbetriebs und der Aviatik ist er der ideale Kandidat, die Interessen von SWISS und der Luftfahrt nach aussen glaubwürdig zu vertreten.

Jean-Pierre Tappy hat seit der Gründung von SWISS massgeblich zur Restrukturierung des Flugbetriebs und zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Seine Nachfolge als Head of Flight Operations wird in den kommenden Wochen geklärt.

Mit dem Wechsel wird der frühere Aufgabenbereich von Antonio Schulthess neu organisiert. Marcel Klaus, Chief Financial Officer, wird ab 1. April die Verantwortung über den Bereich Informations Technology (IT) übernehmen.