World Travel Awards 2011: SWISS als beste Business Airline Europas ausgezeichnet

05.09.2011

Swiss International Air Lines hat bei den diesjährigen World Travel Awards den ersten Platz in der Kategorie “Europe's Leading Airline Business Class“ belegt. Mehr als 183 000 Fachleute der Reise- und Tourismusbranche weltweit hatten sich an der Abstimmung über die Awards-Gewinner beteiligt.

Die Auszeichnung als beste europäische Business Airline erfolgt zeitgleich mit der Umrüstung der 15 Airbus A340 mit der neuen SWISS Business Class sowie der Ausflottung des letzten Airbus A330-200. Seit Anfang September verfügen damit alle SWISS Langstreckenflugzeuge über eine moderne und exklusive Business Class, mit der SWISS neue Qualitätsmassstäbe bei der Kabinenausstattung ihrer Airbus-Flotte setzt.

SWISS Passagiere der Business Class kommen nun auf sämtlichen Langstreckenflügen in den Genuss eines einheitlichen Kabinenprodukts. Die moderne Business Class ist Bestandteil eines umfangreichen Investitionsprogramms in das SWISS Produkt und die Flotte, das im Frühjahr 2009 mit der Inbetriebnahme des ersten von insgesamt zehn neuen Airbus A330-300 lanciert wurde.

Das Herzstück der SWISS Business Class ist ein zwei Meter langes, völlig flaches Luftkissenbett. Neben dem individuell regulierbaren Härtegrad des Sitzes sorgt die integrierte Massagefunktion für das Wohlbefinden der Passagiere über den Wolken. Zudem ermöglicht eine innovative Anordnung der Sitze in der Kabine, dass acht von neun Sitzen direkt über den Gang erreicht werden können. Die SWISS Passagiere profitieren so von einem grösstmöglichen persönlichen Freiraum und einem einheitlichen Sitz- und Schlafkomfort.

Im Zuge der Ausflottung des Airbus A330-200 ist SWISS zudem die einzige europäische Fluggesellschaft, die auf allen Interkontinentalflügen eine First Class und damit ein Drei-Klassen-Produkt anbietet.