SWISS mit attraktivem Angebot auch im Winterflugplan

25. Oktober 2012

Im Winterflugplan 2012/2013 passt Swiss International Air Lines ihr Angebot nachfragegerecht an. Das Netzwerk wird neben der saisonalen Reduzierung von einzelnen Frequenzen auch durch die Aufstockung der Flugverbindungen nach Miami ergänzt. Ab dem Sommerflugplan 2013 erweitert SWISS ihr Netzwerk und fliegt einmal täglich nach Singapur.

Erweitertes Angebot von Zürich nach Miami
Ab dem 29. November ergänzt SWISS ihr Angebot ab Zürich nach Miami mit vier zusätzlichen wöchentlichen Frequenzen. Die Strecke wird neu dienstags, donnerstags, samstags und sonntags zwei Mal täglich und mit einem modernen Airbus A330-300 bedient. Insgesamt wird Miami bis zum 5. Mai 2013 elf Mal wöchentlich angeflogen. Ab dem 12. Mai 2013 baut SWISS ihr Langstreckenangebot ab Zürich weiter aus und fliegt neu einmal täglich mit einem Airbus A340-300 nach Singapur. Damit wird das aktuelle Angebot in Asien von sieben auf acht Destinationen erweitert.

In den kommenden Monaten nimmt SWISS punktuelle Anpassungen im Streckennetz ab Zürich vor. Wie bereits im Vorjahr wird das Flugangebot nach Montreal, Los Angeles, Palma de Mallorca, Malaga, Athen und Dublin reduziert. Zudem kommt es zu einzelnen Frequenzanpassungen nach Frankfurt und Birmingham. Die Verbindung nach Thessaloniki wird im Winterflugplan aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt.

Angebotsanpassungen in Genf
Auch in Genf bietet SWISS in den kommenden Monaten ein umfangreiches Flugangebot mit insgesamt 12 Destinationen an, unter anderem einen täglichen Flug nach New York mit einem Airbus A330-300. Analog der Vorjahresperiode nimmt SWISS lediglich auf einzelnen Flügen nach London City und Nizza saisonale Frequenzanpassungen vor. Zudem wird das Angebot nach Madrid und Athen reduziert.

69 Destinationen in 37 Ländern
SWISS wird im kommenden Winterflugplan insgesamt 69 Destinationen (46 europäische und 23 interkontinentale) in 37 Ländern mit einer Flotte von 91 Flugzeugen (inklusive sechs Wetlease Flugzeuge) anfliegen.

Edelweiss Air / SWISS Ferienflüge
Mit ihrem Partner Edelweiss Air bietet SWISS in den Wintermonaten Flüge zu attraktiven, weltweiten Feriendestinationen an. Ab Zürich werden auch im Winter die seit Sommer neuen Destinationen Tampa und Kapstadt angeboten. Darüber hinaus gibt es wöchentliche Verbindungen unter anderem nach Phuket, Male oder Punta Cana. Ab Genf werden Teneriffa und Las Palmas je einmal die Woche bedient.

Der Winterflugplan ist vom 28. Oktober 2012 bis zum 30. März 2013 gültig und unter swiss.com abrufbar.