SWISS Finanzchef wird das Unternehmen verlassen

08.02.2013

Chief Financial Officer Marcel Klaus (51) hat sich nach zwölf Jahren bei Swiss International Air Lines entschieden, das Unternehmen im Juli 2013 zu verlassen, um sich eine Auszeit zu nehmen und sich beruflich neu zu orientieren.

Marcel Klaus verfügt über langjährige Erfahrung im Airline- und Finanzbereich. Er hat seine Karriere vor zwanzig Jahren bei der damaligen Crossair in Basel begonnen. Seit den Anfängen von SWISS 2001 war Marcel Klaus in leitenden Funktionen im Finanzbereich für das Unternehmen tätig, unter anderem als Verantwortlicher des gruppenweiten Controllings. Er hat SWISS in den anspruchsvollen Phasen des Turnarounds massgeblich mitgeprägt und wurde 2006 nach der Übernahme durch die Lufthansa Gruppe zum Chief Financial Officer ernannt.

„Ich werde die SWISS-Kultur, den Teamgeist und das dynamische Umfeld vermissen. Nach einem tollen Lebensabschnitt bei SWISS und sieben Jahren im Amt als CFO ist der Zeitpunkt ideal, neue Wege zu beschreiten und die Perspektiven zu wechseln. Ich freue mich auf künftige Herausforderungen“, erklärt Marcel Klaus.

Marcel Klaus zeichnete als CFO auch für die Bereiche Cargo und IT verantwortlich. Zudem war er Verwaltungsrat bei Swiss AviationSoftware, Swiss European Air Lines und Verwaltungsrats-Präsident von Swiss AviationTraining. Im Lufthansa Konzernverbund war er für SWISS als Projektleiter des Ergebnisverbesserungsprogramms SCORE verantwortlich.

Bei SWISS hat er die heutigen, effizienten Strukturen im Finanzbereich entscheidend geprägt und auf klare Verantwortlichkeiten, hohes Kostenbewusstsein sowie kurze Entscheidungswege gesetzt. Marcel Klaus hat unter anderem auch die Strategie der Cargo Organisation als selbständige Division innerhalb von SWISS gefestigt und Swiss WorldCargo als Anbieter von Nischenprodukten weiter ausgebaut.

„Mit Marcel Klaus verlässt ein hoch geschätzter und kompetenter Kollege unser Management Team. Das Unternehmen hat ihm viel zu verdanken. Wir bedauern seinen Abschied sehr und wünschen ihm für seine Zukunft alle Gute und weiterhin viel Erfolg“, sagt SWISS CEO Harry Hohmeister.

Marcel Klaus wird noch bis Juli 2013 sein Amt als CFO ausüben. Der Verwaltungsrat wird seine Nachfolge in den nächsten Monaten regeln.