SWISS erfolgreich nach Singapur gestartet

13.05.2013

Am Abend des 12. Mai ist der erste SWISS Non-Stop-Flug nach Singapur vom Flughafen Zürich abgeflogen. Die neue Verbindung wurde von SWISS CEO Harry Hohmeister und dem Schweizer Botschafter in Singapur, Thomas Kupfer, feierlich eröffnet. SWISS stärkt mit der insgesamt achten Destination in Asien ihre Position in dem stark wachsenden Wirtschaftsraum.

Pünktlich um 22:45 Uhr ist gestern Abend der erste SWISS Airbus A340-300 mit der Flugnummer LX178 vom Flughafen Zürich in Richtung Singapur gestartet. Der neue Non- Stop-Flug wurde von SWISS CEO Harry Hohmeister und dem Schweizer Botschafter in Singapur, Thomas Kupfer, am Abfluggate offiziell eingeweiht.

„Mit dem direkten Anschluss an eine der wichtigsten Wirtschaftsmetropolen Asiens möchten wir dem Bedürfnis der Schweizer Wirtschaft und der Bevölkerung nachhaltig entsprechen“, sagt Harry Hohmeister. „Singapur spielt für die Schweiz eine wichtige Rolle. So verfügen mehrere hundert Schweizer Firmen über eine Niederlassung vor Ort. Zudem ist die Schweizer Gemeinde in Singapur im Vergleich zu anderen asiatischen Städten überdurchschnittlich gross.“

Der globale Finanz- und Handelsplatz spielt nicht zuletzt wegen seiner starken Wirtschaftszweige wie der verarbeitenden Industrie, Spitzentechnologie, Pharmazie und Biotechnologie eine wichtige Rolle für den Frachtverkehr. Auf der Strecke kommt ein SWISS Airbus A340-300 mit insgesamt 219 Sitzplätzen, einer Drei-Klassen-Konfiguration sowie bis zu 18 Tonnen Frachtkapazität zum Einsatz. Nach ihrer Gründung hatte SWISS Singapur bereits bis Frühjahr 2009 bedient, allerdings nicht im Direktflug, sondern mit einem Zwischenstopp in Bangkok.

Flugplan:

Zürich - Singapur LX178 22:45Uhr - 17:15Uhr (Folgetag)
Singapur - Zürich LX179 23:10Uhr - 06:10Uhr (Folgetag)