Wirtschaftliche Nachhaltigkeit

Für heute, morgen und übermorgen

SWISS verbindet die Schweiz mit der Welt. Sie transportiert Geschäftsleute, Ferienreisende und Güter. Um diese Rolle langfristig erfüllen zu können, muss SWISS nachhaltig profitabel wirtschaften.

Geschäftsleute landen mit SWISS in rund 70 Destinationen weltweit. Jeder dritte Urlauber reist mit dem Flugzeug in die Schweiz. Und lokale Unternehmen exportieren rund ein Drittel ihrer wertmässigen Exporte auf dem Luftweg. In einer globalisierten Welt trägt SWISS eine Mitverantwortung, dass die Schweiz weiterhin ein attraktiver Werk-, Denk- und Ferienplatz bleibt.

SWISS ist zudem ein wichtiger Arbeitsplatzfaktor. In der Schweiz stehen rund 180‘000 Arbeitsplätze in Zusammenhang mit Aviatik. Wenn SWISS eine Langstrecken-Destination neu ins Streckennetz aufnimmt, dann generiert das über 300 Arbeitsplätze. Geschieht dasselbe bei einer ausländischen Airline, ist die Zahl der neuen Arbeitsplätze in der Schweiz verschwindend klein.

SWISS muss dauerhaft profitabel wirtschaften, um Werte für alle Anspruchsgruppen zu schaffen. Das Unternehmen will eine langfristige EBIT-Marge von 8% erreichen. Nur so können Milliarden in neue und effizientere Flugzeugtypen investiert werden, was wiederum die Anbindung der Schweiz an die Welt garantiert.