Zurück zur ÜbersichtVereinigtes KönigreichLondon
Heute in °C
London
17°/10°

Sie möchten das beste Gourmetrestaurant kennenlernen? Sie suchen ein gemütliches Café? Sie freuen sich darauf, lokale Spezialitäten zu geniessen? Oder Sie wollen in einem coolen Klub die Nacht zum Tag machen? Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren.

    • Bob Bob Ricard

      Gourmettempel
      Schon allein die üppige Ausstattung ist einen Besuch wert. David Collins bestückte den Gourmettempel in Soho mit kubistischen Kronleuchtern, die von einer hohen, gespiegelten Decke hängen. Gespeist wird auf dunkelblauen Lederbänken. Das Angebot reicht von klassisch britischen Gerichten bis zu russischen Spezialitäten wie Austern, Kaviar oder Trüffel-Wareniki (Teigtaschen). Wunderschön dekadent ist die Champagnertaste an jedem Tisch: Wer sie drückt, wird umgehend vom Champagnerwagen bedient.
      1 Upper James Street
      London, Greater London W1U 1DR
      +44 20 3145 1000
      bobbobricard.com
    • Leon Naturally Fast Food

      Rasch und frisch
      Die perfekte Anlaufstelle, wenn einen auf einer ausgiebigen Shopping-Tour der Hunger überfällt. «Fast and fresh» lautet das Motto dieser preisgekrönten und kultverdächtigen Take-away-Kette mit neun Filialen, die Salate, Currys und Wraps aus natürlichem und kontrolliertem Anbau anbieten. Hinter dem nachhaltigen Konzept stehen Rezepte aus dem gleichnamigen Kochbuch. Und zudem: So macht doch Fast Food Spass. Weitere Filialen sind an der Great Marlborough Street, Old Compton Street, Strand und Crispin Place.
      275 Regent Street
      London, Greater London W1B 2HB
      +44 207 089 7070
      leonrestaurants.co.uk
    • Golden Hind

      Fish & Chips
      Nach einhelliger Meinung der Einheimischen die beste Fish & Chips-Bude in Town. Das Golden Hind bietet in einfachem Ambiente hauptsächlich frittierten Fisch in allen Variationen an. Der Fisch, ob Cod, Haddock, Dogfish, Skate oder Halibut, wird frisch aus der nordenglischen Hafenstadt Grimsby geliefert. Kaum zu glauben: Das seit 1914 bestehende Unternehmen war nie in englischer Hand.
      73 Marylebone Lane
      City of Westminster, London W1U 2PN
      +44 20 7486 3644
    • The Cinnamon Club

      Indisch
      Ein Abend bei einem richtig guten Inder sollte in London dabei sein. In den grosszügigen Räumen der denkmalgeschützten Westminster-Bibliothek dreht sich alles um «Indian haute cuisine» – experimentelle indische Küche mit europäischen Einflüssen, serviert in stilvoll dezentem Ambiente. Die Gäste werden äusserst aufmerksam umsorgt und die Gerichte sind hervorragend. Auf frittierte Zucchiniblüten folgen Seebarsch im Bananenblatt mit Kokosnuss- und Mango-Chutney oder gegrillter Heilbutt mit frischen Gewürzen.
      32 Great Smith Street
      London, Greater London SW1P 3BU
      +44 20 7222 2555
      cinnamonclub.com
    • Nopi

      Mediterran
      In Anlehnung an die stadtbekannten Ottolenghi-Filialen hat der aus Israel stammende Yotam Ottolenghi in Soho eine Oase des Geschmacks für Geschäftsleute geschaffen, wo aus den besten und frischesten Zutaten wunderbare Gerichte kreiert werden. Beim Servieren der Gerichte wird auf die klassische Speisenfolge verzichtet. Vielmehr bietet die Karte viele kleine Delikatessen mit mediterranen Einflüssen, die wie Mezze nach und nach auf den Tisch kommen.
      21–22 Warwick Street
      City of Westminster, London W1B 5NE
      +44 20 7494 9584
      nopi-restaurant.com
    • Pizza East

      Trendig
      Das Restaurant mitten in Shoreditch ist ein absolutes Muss für alle, die in London auf Trendtour sind. Die industrielle Vergangenheit des Gebäudes mit seinen Backsteinwänden und Betonsäulen wird von einem stolzen Inventar an Vintage-Möbeln atmosphärisch aufgeladen. Serviert werden geschmackvoll dekorierte Pizzas und knackige Salate bis hin zum klassischen Sunday Roast. Ein kleines Deli sowie der Concrete Club im Untergeschoss ergänzen das Eventlokal.
      56 Shoreditch High Street
      London, Greater London E1
      +44 20 7729 1888
      pizzaeast.com
    • Dinner by Heston Blumenthal

      Weltspitze
      Englands Starkoch Heston Blumenthal («Fat Duck») bringt mit seinem neuen Restaurant Dinner by Heston Blumenthal (aktuell unter den Top 10 der weltweit besten Restaurants) ästhetisch makellose Kreationen ins Luxushotel Mandarin Oriental. Diniert wird an riesigen Panoramafenstern mit Blick auf den Hyde Park. Gourmets erfreuen sich an historisch inspirierten Gerichten, die vom Meisterkoch Ashley Palmer-Watts mit viel Raffinesse interpretiert werden. Der Tipsy Cake mit karamellisierter Ananas zum Nachtisch ist ein Muss.
      66 Knightsbridge
      London, Greater London SW1X 7LA
      +44 20 7201 3833
      dinnerbyheston.com
    • The Grazing Goat

      Dinner im Pub
      Nach seiner Renovierung hat sich das einstige Pub in ein Hotel mit Bar und Restaurant verwandelt. Noch immer ist das Gastropub ein beliebter Treffpunkt für ein Feierabendbier – und ein exklusiver Ort zum Dinieren im ersten Stock. Serviert werden modern britische, optisch und geschmacklich anspruchsvolle Speisen wie Jakobsmuscheln oder Pastete mit Frühlingsgemüse und wildem Knoblauch.
      6 New Quebec Street
      City of Westminster, London W1H 7RQ
      +44 20 7724 7243
      thegrazinggoat.co.uk
    • Fifteen

      Jamie Oliver
      Jamie Oliver. Es reicht eigentlich diesen Namen hinzuschreiben. Denn längst ist der britische Kultkoch weltberühmt. Soviel aber trotzdem: Angefangen hat alles mit «The Naked Chef». Dann gings weiter mit «Jamie’s Kitchen» und dem Restaurant Fifteen. Dieses eröffnete 2002. Das Restaurant-Konzept beinhaltet eine Mischung aus sozialem Projekt und stylischem Ambiente. Hier bekommen arbeitslose Jugendliche eine Möglichkeit, in der Gastronomie zu arbeiten. Im April 2013 wurde das Restaurant nach einem Relaunch wiedereröffnet.
      15 Westland Place
      London N1 7LP
      +44 20 3375 1515
      fifteen.net
    • Look Mum No Hands!

      Hip und gemütlich
      Velofahren ist – wie in vielen Städten – auch in London hip. Und was trendig ist, kann doch grad mal als Interieur eines Cafés verwendet werden. So passiert im Café «Look Mum No Hands!», welches man einfach besucht haben muss. Erst staunt man über die gelungene Gestaltung des Cafés, dann setzt man sich an einen der grosszügigen Holztische und geniesst Kaffee, Tee und süsse oder salzige Versuchungen. Wer mit dem Fahrrad kommt, kann dieses sicher im Innenhof abstellen. Wetten, dass man kaum mehr gehen will?
      49 Old Street Clerkenwell
      London EC1V9HX
      +44 20 7253 1025
      lookmumnohands.com
    • Kaffeine

      Beliebt
      An einem regnerischen Freitag – und solche soll es in London ja oft geben – findet man im «Kaffeine» kaum Platz. Denn das Café ist ein beliebter Treffpunkt. Es verströmt aber auch eine ganz besonders warme und einladende Atmosphäre. Der Espresso hier schmeckt vorzüglich, dazu gibt es Salziges und Süsses. Die Sandwiches sind schmackhaft, dazu gibt es viele verschiedene Gebäcke und jeweils eine Torte des Tages.
      66 Great Titchfield
      London W1W 7QJ
      +44 20 7580 6755
      kaffeine.co.uk
    • The Ritz Afternoon Tea

      Wie im Film
      In so richtig gediegener Atmosphäre einen Kaffee geniessen und sich dabei fühlen wie in einem alten Hollywood-Streifen? Dann ist man im Tea at the Ritz genau richtig. Zwischen Kronleuchtern und Marmorsäulen wird die Teatime zum High-Society-Event. Super Kaffee, feinster Tee, leckere Sandwiches, Scones, Frucht- und Madeira-Cake, Früchte- und Schokolade-Patisseries. Elegante Kleidung ist hier erwünscht, für Herren sind Jackett und Krawatte Pflicht.
      150 Piccadilly
      London W1J9BR
      +44 20 7493 8181
      theritzlondon.com
    • Mark’s Bar

      Underground
      Zeitgenössische Kunst von Damien Hirst und Sarah Lucas gehört genauso zur gemütlichen Underground-Soho-Bar im New-York-Stil wie ein schicker Billardtisch und die loungigen Sofas. Die Cocktails werden alle erstklassig gemixt. Wer nur in die Bar will, ohne das Restaurant im Erdgeschoss vorher zu besuchen, muss allerdings auch ein paar Häppchen bestellen, aber es lohnt sich.
      66–70 Brewer Street
      City of Westminster, W1F
      +44 20 7292 3518
      marksbar.co.uk
    • The Scotch

      Rock-Treffpunkt
      The Scotch is back: Der historisch bedeutsame Treffpunkt für die Rockelite im Swinging London wurde mit viel Liebe zum Detail restauriert und glänzt nun nach 20 Jahren wieder in seiner alten Pracht. Heute wird auf der kleinen Bühne, wo einst die Beatles, The Who oder Jeff Beck und Rod Stewart einen exklusiven Zirkel in ihren Bann gezogen haben, fleissig weitergerockt. Ausserdem beherbergt der Klub eine diskrete Bar mit Nischen im Stil der 20er-Jahre für Eingeweihte und Neugierige. Der Eintritt sollte im Voraus per Email reserviert werden.
      13 Masons Yard
      London, Greater London SW1Y 6BU
      the-scotch.co.uk
    • Sketch

      Kult-Vintage-Lokal
      Sketch ist der exzentrische Klassiker unter den Londoner Kultlokalen. Schon wegen des Designs zwischen Kunst und Kitsch vom Louis-quatorze-Interieur über LED-Installationen bis hin zu Toilettenkabinen in Form riesiger Eier sollte man diesem West-End-Blockbuster mit Restaurant, Bar, Tearoom und Galerie einen Besuch abstatten. Neben kunterbunten Küchlein von der Etagère trinkt man den Tee aus einer kitschig altmodischen Vintage-Tasse mit Rosenmuster.
      9 Conduit Street
      London, Greater London W1S 2XG
      +44 20 7659 4500
      sketch.uk.com
    • Dalston Superstore

      Kreativszene
      Das einst problemgeplagte Viertel Dalston ist nun Treffpunkt der jungen Kreativszene. Im Dalston Superstore an der Kingsland High Street werden musikalisch und modisch Trends gesetzt. Seit drei Jahren ist die Bar mit «Underground»-Club die hippe Adresse, wo sich unrasierte und sorgfältig schäbig angezogene Trendsetter versammeln, um sich die Beats von morgen reinzuziehen.
      117 Kingsland High Street
      London Borough of Hackney, London E8
      +44 20 7254 2273
      dalstonsuperstore.com
    • The Collection

      Restaurant, Bar und Club
      Der bekannte Interior Designer Tom Dixon des Design Research Studio liess sich vom New Yorker Loft Style inspirieren und verpasste der ehemaligen Porsche-Garage in Chelsea ein intensives Facelifting. Das Resultat ist ein für Londoner Verhältnisse extrem grosszügig angelegtes Multiformatkonzept mit Restaurant, Bar und Club, das sich über zwei Etagen erstreckt. Für einen kleinen Überraschungseffekt sorgt der lange Gang in die Bar mit opaken Glasflächen und indirekter Beleuchtung.
      264 Brompton Road
      Royal Borough of Kensington and Chelsea, SW3
      London
      +44 20 7225 1212
      the-collection.co.uk
    • Bar 190

      Angesagt
      Seit der Plattentaufe des Rolling-Stones-Albums «Beggars Banquet» im Jahr 1968 gehört die Bar 190 im Boutiquehotel The Gore zum engen Kreis der angesagten Orte in London mit Geheimtipp-Charakter. Dank der schummrigen Atmosphäre ist die Bar beliebte Kulisse für Fotoshootings. VIPs gehen hier ein und aus und im Tapestry Room hat Liam Gallagher von Oasis seine Kleiderkollektion präsentiert. Tipps: Die Aschenputtel-Kutsche (Cinderella’s Carriage) ergattern, die zu einer exklusiven Runde lädt.
      189–190 Queen’s Gate
      City of Westminster, London SW7 5EX
      +44 20 7584 6601
      gorehotel.com
    • Purl

      Flüsterstube
      Die lauschige Bar in den unterirdischen Gewölben ist einem New Yorker Speakeasy nachempfunden, in dem zur Zeit der Prohibition illegal Alkohol ausgeschenkt wurde. Bei schummrigem Licht und dezenter Musik werden feine Cocktails an den Tisch gebracht. Abgetrennte Lounge-Bereiche sowie kleine Nischen gewährleisten ein hohes Mass an Privatsphäre.
      50–54 Blandford Street
      City of Westminster, London W1U 7HZ
      +44 20 7935 0835
      purl-london.com