Teilnahmebedingungen

Gewinnspiele von SWISS in Deutschland

Die Teilnahme an von Swiss International Air Lines Ltd. (im Folgenden genannt "SWISS") initiierten Gewinnspielen ist kostenlos und unabhängig von jeglichem Erwerb oder der Inanspruchnahme entgeltlicher Leistungen. Die Daten, die der Teilnehmer eingibt, werden weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die volljährig sind. Kinder und Jugendliche können nur über ihre Erziehungsberechtigten teilnehmen. Mitarbeiter von SWISS, deren Tochtergesellschaften sowie der Lufthansa-Gruppe und deren Angehörigen sind nicht teilnahmeberechtigt. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Regeln des Gewinnspiels:

1. Datenschutz
SWISS weist darauf hin, dass die personenbezogenen Daten (inkl. eMail-Adressen, Namen, Adressen, etc.) des Teilnehmers durch SWISS weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen und gemäss dem Deutschen Datenschutzgesetz vertraulich behandelt werden. Ausser der Gewinner willigt ausdrücklich in die Weitergabe seiner Daten an einen Partner ein. Eine Ausnahme stellt ebenso der Gewinnfall dar, für den der Teilnehmer SWISS die ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung seines Namens und seines Wohnorts erteilt. Der Teilnehmer willigt hiermit ausdrücklich mit seiner Teilnahme ein, dass seine eMail-Adresse gespeichert und für statistische oder zielgerichtete Werbemassnahmen durch SWISS genutzt werden kann. SWISS behält sich das Recht vor, die von den Teilnehmern angegebenen Daten auf deren Richtigkeit zu überprüfen.

2. Teilnahme
Zur Teilnahme an der Verlosung der Gewinne muss der Teilnehmer seine persönlichen Kontaktdaten zur Verfügung stellen. Diese Informationen werden automatisch an SWISS übermittelt. Der Teilnehmer versichert, dass es sich um seine eigenen Kontaktdaten handelt. Das Gewinnspiel beginnt und endet automatisch zu den angegebenen Daten. Die Teilnahme ist für jeden der Kalendertage zwischen 0 und 24 Uhr möglich. Zur Teilnahme an der Verlosung qualifiziert sich jeder Teilnehmer, der die Gewinnfrage(n) korrekt beantwortet. Mit der Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Eine andere Form der Teilnahme ist ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen; mehrmalige Teilnahmen gelten als ungültig und erhöhen die Gewinnchancen nicht.

3. Benachrichtigung und Ermittlung der Gewinner
Alle Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip unter den Teilnehmern ermittelt, die die Gewinnfrage(n) korrekt beantwortet und ihre Kontaktdaten vollständig angegeben haben. Als Einsendeschluss gelten das Datum und die Uhrzeit, zu der der Teilnehmer seine Kontaktdaten an SWISS vollständig übermittelt hat. Alle Gewinner erhalten eine schriftliche Nachricht per eMail oder auf dem Postweg, die sie über den Gewinn informiert.

4. Auszahlung
Der Gewinn wird ausschliesslich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners übermittelt und ist nicht übertragbar. Der Gewinn wird ausschliesslich als Sachpreis zugeteilt und kann nicht gegen einen anderen Gewinn, Bargeld oder eine Dienstleistung zu demselben Marktwert eingetauscht werden. Es gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen von SWISS (www.swiss.com). Der Gewinn wird automatisch an die hinterlegte Adresse durch SWISS übersendet. Damit geht das Risiko am Sachpreis an den Gewinner über. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selber verantwortlich.

5. Disqualifikation vom Gewinnspiel
SWISS ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschliessen, wenn gerechtfertigte Gründe, wie z. B. Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen, Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. Automatisch eingetragene Teilnehmer, durch Robots oder andere technische Hilfsmittel, sowie Hacker werden ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

6. Rechtsweg
Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf Übermittlung, Auszahlung oder Umtausch der Gewinne ist nicht gegeben. Es gilt deutsches Recht, Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.

7. Änderungen der Teilnahmeregeln
SWISS behält sich vor, jederzeit die Ziehungsbedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich SWISS das Recht vor, das Gewinnspiel aufgrund von Ereignissen, deren Eintritt nicht vorhersehbar ist, jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere beim Vorliegen von Gründen, die einen planmässigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden. Eine Mitteilung hierüber erfolgt für diesen Fall auf http://www.swiss.com/deutschland.

8. Haftungsbeschränkungen
Soweit gesetzlich zulässig ist jegliche Haftung von Swiss International Air Lines Ltd. ausgeschlossen.