Avro

Für Kurzstrecken

Avro ist ein traditionsreiches britisches Luftfahrt-Unternehmen. SWISS setzt das Modell Avro RJ100 für Kurzstreckenflüge ein. In diesem Bereich ergänzt es die Flugzeugtypen der Airbus-A320-Familie perfekt. Die Avro-Flotte wird ab 2015 fortlaufend durch die C-Series von Bombardier abgelöst.

Avro RJ100

Avro RJ100

Code: AR1

Mit seinen vier kräftigen Triebwerken ist der Avro RJ100 besonders für Flughäfen mit kurzen Start- oder Landebahnen geeignet. SWISS setzt ihn unter anderem auf den Strecken von und nach London City ein. Er verfügt über 78 bis 97 Sitzplätze.

Besondere Merkmale

Den Übernamen „Jumbolino‟ verdankt der Avro RJ100 seinem breiten Rumpfquerschnitt und der sehr geräumigen Kabine. Weil er zudem sehr leise fliegt, wird er oft auch „Flüsterjet‟ genannt.

Technische Daten

Besatzung2/2
Sitzplätze97 (2 Klassen)
Business / Economy Class
  • Triebwerke

    LF 507-1F

  • Schub pro Triebwerk

    3'181 kg

  • Spannweite

    26.34 m

  • Länge

    31.00 m

  • Höhe

    8.59 m

  • Besatzung

    2 / 2

  • Sitzplätze

    97 (40 / 57)

  • Ladegewicht

    11'700 kg

  • max. Startgewicht

    44'999 kg

  • max. Landegewicht

    40'142 kg

  • Reichweite mit voller Nutzlast

    3'000 km