Artikel 02

Anwendungsbereich

2.1 Allgemeines

Unter Vorbehalt der Bestimmungen in 2.2, 2.4 und 2.5 gelten unsere Bedingungen nur für die Beförderung auf Flügen oder Flugabschnitten, bei welchen wir mit unserem Namen oder unserem Designationscode im Flugschein für diesen Flug oder Flugabschnitt aufgeführt sind.

2.2 Charterflüge

Reisen Sie mit einem Charterflug, gelten diese Bedingungen nur soweit sie durch Hinweise im Flugschein, durch andere Verweise oder durch den Chartervertrag Bestandteil Ihres Beförderungsvertrages werden.

2.3 Codeshares

Bestimmte Flüge erbringen wir zusammen mit anderen Transportführern, als sogenannte "Codeshares". Solche Flüge kann ein anderer Transportfüher sowohl unter seinem eigenen Designationscode, jenem eines dritten Transportführers als auch unter unserem Designationscode durchführen. Wenn Sie bei uns gebucht haben und in Ihrem Flugschein unser Name oder Designationscode als Transportführer aufgeführt ist, kann der Flug durch unseren Codeshare Partner durchgeführt werden. Bei einem Codeshare-Flug informieren wir Sie bei der Buchung über den ausführenden Transportführer.

2.4 Gemischte Beförderung

Bestimmte Strecken erbringen wir zusammen mit anderen Transportunternehmen des Strassen-und Schienentransports.

In solchen Fällen richten sich die Beförderungsbedingungen für den Bodentransport nach den jeweiligen Beförderungsbedingungen des Transportunternehmens.

2.5 Übergeordnetes Recht

Diese Bedingungen sind anwendbar, ausser wenn sie unseren Tarifen oder geltendem Recht widersprechen; in solchen Fällen gehen die Tarife oder die gesetzlichen Bestimmungen vor.

Ist eine Bestimmung dieser Bedingungen aufgrund des anwendbaren Rechts unwirksam, bleiben die übrigen Bestimmungen dennoch anwendbar.

2.6 Vorrang der Beförderungsbedingungen

Diese Bedingungen gehen anderen Regelungen vor, die wir für die Beförderung von Passagieren erlassen haben, es sei denn diese Bedingungen sehen ausdrücklich etwas anderes vor.