Gruppenreisen

Allgemeine Bedingungen

Gruppenreisen werden auf swiss.com ausschliesslich für direkte SWISS Kunden angeboten. Charter, Codeshareflüge (Kooperationsflüge mit anderen Fluggesellschaften) und Buchungen über Reisebüros sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

Das Angebot steht für One-way (nur Hinflug) und Retourflüge (Hin-und Rückflug) zur Verfügung, welche von SWISS oder im Namen von SWISS durchgeführt werden. Gruppen müssen auf dem gebuchten Flug gemeinsam reisen.

Passagiere mit abweichenden Reiseplänen (Flug und/oder Datum) buchen individuell zum entsprechenden Einzeltarif.

Erforderliche Gruppengrösse

  • Economy Class

    Ab 10 Passagieren

  • Business Class

    Ab 10 Passagieren

  • First Class

    Ab 4 Passagieren

Angebot

Die Preise, welche auf swiss.com publiziert werden, schliessen alle Gebühren und Taxen ein. Die Tarifdetails entnehmen Sie den entsprechenden Tarifkonditionen. Beachten Sie, dass Gruppenpreise je nach Verfügbarkeit, Nachfrage, Tarifart und Gruppengrösse von Einzeltarifen abweichen können.

Gepäck

Es gelten die üblichen Gepäckregelungen von SWISS. Informationen zu Grösse, Gewicht, sowie Übergepäck und Überdimensionen finden Sie auf swiss.com.

Überdimensionierte und/oder zu schwere Gepäckstücke wie Musikinstrumente oder Sportgepäck müssen zum Zeitpunkt der Gruppenbuchung angemeldet werden. Spätere Anfragen können zurückgewiesen oder mit zusätzlichen Kosten belastet werden.

Bezahlung

Gruppenreisen können mit gängigen Zahlungsmitteln auf swiss.com bezahlt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, die Ticketpreise per Banküberweisung zu begleichen. Voraussetzung für eine Banküberweisung ist eine Anzahlung, welche über swiss.com getätigt wird. Bleibt die Begleichung des Restbetrages aus, so wird die Anzahlung von SWISS einbehalten und kann nicht zurückerstattet werden.

Namensangaben

Die Passagiernamen können innerhalb einer vorgegebenen Frist nach Buchungsbestätigung auf swiss.com kostenlos eingegeben bzw. geändert werden. Namensanpassungen nach Ticketausstellung sind je nach Tarifart gegen eine Gebühr möglich. Namensänderungen können bis spätestens 72 Stunden vor Abflug getätigt werden.

Der Name im Ticket muss mit dem Eintrag im Pass oder in der Identitätskarte übereinstimmen. Für falsch ausgestellte Tickets kommen die entsprechenden Tarifkonditionen zur Anwendung.

Ticketausstellung

Die Tickets können nach vollständiger Bezahlung und nach Eingabe sämtlicher Passagierdaten bis zu einer vorgegeben Frist auf swiss.com ausgestellt werden.

Umbuchungen

Bitte beachten Sie dazu die Tarifkonditionen auf swiss.com. Umbuchungen können bis spätestens 72 Stunden vor Abflug getätigt werden.

Annullierung und Erstattbarkeit

Beachten Sie dazu die Tarifkonditionen auf swiss.com.

Wird bei einer Annullierung die Mindestzahl an Passagieren für eine Gruppe unterschritten, dann müssen mindestens zehn Tickets (das Minimum für eine Gruppenreisenbuchung) bezahlt werden.

Sitzplatzreservierung

Für Gruppen können keine individuellen Sitzplätze reserviert werden. Die Sitzplätze werden im Block für die gesamte Gruppe zugewiesen.