SWISS wird neue Namensgeberin für das Eishockeystadion in Kloten

SWISS hat mit der Stadt Kloten und der EHC Kloten Sport AG einen Vertrag bezüglich des Namensrechtes am Eishockeystadion der Kloten Flyers abgeschlossen. Im Zuge dessen wird auf die kommende Saison hin das Stadion in „SWISS Arena“ umbenannt. Mit diesem Engagement verstärkt SWISS ihr Engagement in der Flughafenregion Kloten.

09.02.2015

Swiss International Air Lines (SWISS) hat zusammen mit der Stadt Kloten und dem EHC Kloten einen Drei-Parteienvertrag über das Namensrecht für das Eishockeystadion in Kloten unterzeichnet. „Ich freue mich, dass wir mit SWISS als einem der grössten Arbeitgeber in unserer Region einen idealen Namensgeber für unser Stadion gewinnen konnten“, so René Huber, Stadtpräsident Kloten.

Auch Philippe Gaydoul, Präsident des EHC Kloten, freut sich über den neuen Stadion-Sponsor: „Was kann man sich Passenderes wünschen, als dass die Kloten Flyers fortan in einem Stadion spielen, das den Namen der Fluggesellschaft SWISS trägt“.

Verstärkung des regionalen Engagements

SWISS unterstützt seit vielen Jahren die Jugendmannschaften der Kloten Flyers, sponsert Vereinsaktivitäten in den Flughafengemeinden und engagiert sich im Rahmen des Pro Juventute Ferienplauschs für Kinder aus der Region. „Mit der „SWISS Arena“ setzen wir ein weiteres klares Bekenntnis zur Flughafenregion Kloten“ sagt SWISS CEO Harry Hohmeister.

Das der Stadt Kloten gehörende Eishockeystadion wird ab dem 1. Mai 2015 in „SWISS Arena“ umbenannt. Die Vertragsdauer beträgt sechs Jahre. Der Schriftzug „SWISS Arena“ für das Eishockeystadion sowie die neue Wegbeschriftung werden rechtzeitig zum Start der Eishockeysaison 2015/16 angebracht.

Swiss International Air Lines (SWISS) ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz. Sie bedient ab Zürich, Genf und Basel weltweit 104 Destinationen in 48 Ländern. Mit einer Flotte von 91 Flugzeugen befördert SWISS jährlich rund 16 Millionen Passagiere. Die Fracht-Division Swiss WorldCargo bietet ein umfassendes Airport-to-Airport Dienstleistungsangebot für hochwertige Güter und betreuungsintensive Fracht zu rund 120 Destinationen in über 80 Ländern an. Als nationale Fluggesellschaft der Schweiz steht SWISS für deren traditionellen Werte und verpflichtet sich zu höchster Produkt- und Servicequalität. 2013 erwirtschaftete SWISS mit 8‘250 Mitarbeitenden einen Betriebsertrag von rund CHF 5 Milliarden. SWISS ist Teil der Lufthansa-Gruppe und Mitglied der Star Alliance, dem weltweit grössten Netzwerk von Fluggesellschaften.