Im Frühjahr verwöhnt SWISS ihre Gäste mit Tessiner Dolce Vita an Bord

Im Frühling stellt SWISS die gastronomischen Höhepunkte des Kantons Tessin in den Vordergrund ihres kulinarischen Angebots. Im Rahmen des preisgekrönten Konzepts „SWISS Taste of Switzerland“ kommen Passagiere auf allen Langstreckenflügen aus der Schweiz in Business oder First Class in den Genuss spezieller Menüs vom Ristorante Boutique Hotel Tentazioni und vom Ristorante Da Enzo, die zu den besten Küchen des Tessins gehören. Im Mai wird zudem auf Europaflügen die Tessiner Tradition des „Palio di Mendrisio“ gefeiert.

26.02.2015

Im Rahmen des kulinarischen Konzepts SWISS Taste of Switzerland präsentiert SWISS vom 4. März bis zum 2. Juni 2015 ausgesuchte Menüs von Andreas Schwab vom Ristorante Boutique Hotel Tentazioni und Andrea Cingari vom Ristorante Da Enzo an Bord. Die beiden Chefs zählen zu den besten im Tessin und verwöhnen die SWISS Gäste in Business und First Class auf Langstreckenflügen aus der Schweiz mit Kreationen, die lokale Spitzenprodukte mit mediterranen Einflüssen kombinieren.

Für Gäste in Business Class serviert der mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Chef des Ristorante Boutique Hotel Tentazioni in Cavigliano, Andreas Schwab, unter anderem ein Lachsforellen-Tatar mit Meerrettichmousse als Vorspeise und zum Hauptgang eine geschmorte Lammschulter mit Vallemaggia-Brotknödeln. Eine kreative Interpretation des Tiramisù rundet das Menü ab.

Auch den Gästen der First Class bietet SWISS zusammen mit dem mit 16 GaultMillau Punkten ausgezeichneten Ristorante Da Enzo Genuss auf höchstem Niveau. Als Vorspeise stehen zum Beispiel ein Thunfisch-Tatar und eine Riesencrevette mit Mangosalsa oder eine Spargelrahmsuppe mit schwarzen Trüffeln zur Auswahl. Das SWISS Menü umfasst als Hauptgang unter anderem Lammchops mit Kräuterkruste oder Zander an einer Prosecco-Yuzu-Sauce. Als Nachspeise wird ein „Eiskaffee Da Enzo“ mit Amaretti-Meringata, Espressoglacé und Mandeltuile angeboten.

Neben den Menüs ist auch die Weinauswahl von SWISS regional ausgerichtet und umfasst erlesene Rot- und Weissweine aus der „Sonnenstube der Schweiz“. Passagiere der Business Class kommen in den Genuss eines Cuvée 3 vom Weingut Tamborini in Lamone. Für die Gäste der First Class wurde der Merlot „Quattromani“, ausgewählt, welcher durch die Zusammenarbeit von vier prestigeträchtigen Weinbauern aus der Region entstand.

Tessiner Brauchtum auf Europaflügen

Nebst kulinarischen Highlights auf Langstreckenflügen steht das Tessin auch auf ausgewählten Europaflügen in der Business Class im Vordergrund. Das Konzept „SWISS Traditions“ bringt SWISS Gästen historische und traditionelle Höhepunkte der Schweiz näher. So messen sich am jährlichen „Palio di Mendrisio“ verschiedene Quartiere des Ortes in einem Eselrennen. Passend zum Charakter dieser „Festa“ serviert SWISS vom 13. bis zum 26. Mai 2015 einen Brotsalat mit Parmaschinken, Artischocke und Orange. Auf längeren Flügen geniessen die Reisenden Ossobucco mit Polenta oder ein Bärlauchrisotto mit grünen Spargeln, gefolgt von einem Tiramisù Ticinese.

Swiss International Air Lines (SWISS) ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz. Sie bedient ab Zürich, Genf und Basel weltweit 105 Destinationen in 48 Ländern. Mit einer Flotte von 95 Flugzeugen befördert SWISS jährlich rund 16 Millionen Passagiere. Die Fracht-Division Swiss WorldCargo bietet ein umfassendes Airport-to-Airport Dienstleistungsangebot für hochwertige Güter und betreuungsintensive Fracht zu rund 120 Destinationen in über 80 Ländern an. Als nationale Fluggesellschaft der Schweiz steht SWISS für deren traditionellen Werte und verpflichtet sich zu höchster Produkt- und Servicequalität. 2013 erwirtschaftete SWISS mit 8‘250 Mitarbeitenden einen Betriebsertrag von rund CHF 5 Milliarden. SWISS ist Teil der Lufthansa-Gruppe und Mitglied der Star Alliance, dem weltweit grössten Netzwerk von Fluggesellschaften.