Stefan Vasic wird neuer Mediensprecher von SWISS

28. April 2015

Stefan Vasic hat Anfang April 2015 seine neue Funktion als Mediensprecher von Swiss International Air Lines (SWISS) angetreten. Der 29-jährige Schweizer begann 2007 seine Karriere bei SWISS als Flight Attendant und war zwischenzeitlich in diversen Funktionen im Cabin Crew Management tätig, zuletzt als Leiter der Cabin Crew Communication. Daniel Bärlocher, Head of Corporate Communications: „Ich freue mich, dass wir mit Stefan Vasic einen erfahrenen Kommunikator aus den eigenen Reihen gewinnen konnten, der fundierte Kenntnisse im Flugbetrieb und in der Airline-Industrie hat“. Stefan Vasic verfügt über einen Bachelor of Science in Communications der Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Per Ende April wird Mehdi Guenin SWISS verlassen. Er hat neben seiner Funktion als Mediensprecher massgeblich zum Aufbau des internen Fernsehkanals SWISS TV beigetragen und zahlreiche Reportagen realisiert. Weiterhin zum Mediensprecher-Team unter der Leitung von Daniel Bärlocher gehören Karin Müller und Sonja Ptassek.

Swiss International Air Lines (SWISS) ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz. Sie bedient ab Zürich, Genf und Basel weltweit 106 Destinationen in 49 Ländern. Mit einer Flotte von 95 Flugzeugen befördert SWISS jährlich mehr als 16 Millionen Passagiere. Die Fracht-Division Swiss WorldCargo bietet ein umfassendes Airport-to-Airport Dienstleistungsangebot für hochwertige Güter und betreuungsintensive Fracht zu rund 120 Destinationen in über 80 Ländern an. Als nationale Fluggesellschaft der Schweiz steht SWISS für deren traditionellen Werte und verpflichtet sich zu höchster Produkt- und Servicequalität. 2014 erwirtschaftete SWISS mit 8‘245 Mitarbeitenden einen Betriebsertrag von CHF 5.2 Milliarden. SWISS ist Teil der Lufthansa Group und Mitglied der Star Alliance, dem weltweit grössten Netzwerk von Fluggesellschaften.