SWISS ist offizielle Airline der Schweizer Fussball-Nationalteams

Zürich-Flughafen, 22. Mai 2016

SWISS ist neu die offizielle Airline aller Schweizer Fussball-Nationalteams und weitet damit ihr Engagement im Sport auf nationaler Ebene aus.

Swiss International Air Lines (SWISS) unterstützt ab sofort den Schweizerischen Fussballverband (SFV) mit umfangreichen Leistungen rund um die Flugreisen aller 13 Nationalteams. Als Partner wird SWISS beispielsweise das Männer-A-Nationalteam zu jedem ihrer Spiele in Frankreich fliegen.

„Als Airline der Schweiz ist es uns besonders wichtig, den Fussballsport als eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Schweizer Bevölkerung zu unterstützen. Passion für Höchstleistungen, Teamgeist und die Liebe zum Detail sind Attribute, die SWISS mit Sport verbindet. Zudem ist ein erfolgreicher Flugbetrieb wie auch der Fussballsport nur als Teamleistung möglich. Daher ist diese Partnerschaft mit den Nationalteams natürlich besonders passend. Bei einer gemeinsamen Aktion an Bord zweier Flüge am 20. und 21. Mai konnten Nationalspieler und Cabin Crew bereits beweisen, wie gut die beiden Unternehmen harmonieren“, erklärt Markus Binkert, Chief Commercial Officer von SWISS.

„SWISS sorgt dafür, dass die Fussballer möglichst effizient und bequem an ihrer Destination ankommen. Dank Top-Qualität und -Leistung in der Luft haben wir beste Voraussetzungen dafür, dass wir auch auf dem Spielfeld Top-Qualität und -Leistung abrufen können“, sagt Alex Miescher, SFV-Generalsekretär.

Im Rahmen der vierjährigen Partnerschaft fördert SWISS nicht nur das A-Team der Frauen und Männer, sondern alle 13 Auswahlteams des SFV. „SWISS ist stolz, die Spieler in den wichtigsten Momenten ihrer Karriere zu begleiten und freut sich mit den Fans auf unvergessliche Spiele“, ergänzt Markus Binkert.

Ab sofort verlost SWISS exklusive Reisen nach Frankreich: swiss.com/football

SWISS auch Partner von weiteren Sportverbänden und -anlässen in der Schweiz

SWISS unterstützt bereits seit mehreren Jahren wichtige internationale Sportveranstaltungen in der Schweiz, darunter die Internationalen Lauberhornrennen in Wengen, das Omega European Masters Crans-Montana sowie den Leichtathletik-Bereich mit Weltklasse Zürich. Neu hat SWISS ihr Engagement im Schweizer Sport auf nationaler Ebene ausgeweitet und ist die offizielle Fluggesellschaft von Swiss-Ski, Swiss Ice Hockey, dem Schweizer Handballverband sowie von Swiss Olympic und Swiss Paralympic.

Swiss International Air Lines (SWISS) ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz. Sie bedient ab Zürich und Genf weltweit 102 Destinationen in 46 Ländern. Mit einer Flotte von 94 Flugzeugen befördert SWISS jährlich mehr als 16 Millionen Passagiere. Die Fracht-Division Swiss WorldCargo bietet ein umfassendes Airport-to-Airport Dienstleistungsangebot für hochwertige Güter und betreuungsintensive Fracht zu rund 130 Destinationen in über 80 Ländern an. Als nationale Fluggesellschaft der Schweiz steht SWISS für deren traditionellen Werte und verpflichtet sich zu höchster Produkt- und Servicequalität. 2015 erwirtschaftete SWISS mit 8‘564 Mitarbeitenden einen Betriebsertrag von CHF 5 Milliarden. SWISS ist Teil der Lufthansa Group und Mitglied der Star Alliance, dem weltweit grössten Netzwerk von Fluggesellschaften.