SWISS zu Gast an der Flugschau Air 14 in Payerne

25.08.2014

Vom 30. August bis 7. September ist Swiss International Air Lines zu Gast an der Flugschau Air 14 in Payerne. Nebst Überflügen mit einem Airbus A330 bietet SWISS auf ihrem Stand ein breites Angebot für Aviatik-Interessierte. Während der ganzen Woche haben Schulabgänger die Möglichkeit, sich im Rahmen der Dream Job Street über die Berufe bei SWISS zu informieren.

Anlässlich der 100 Jahre-Feier der Schweizer Luftwaffe findet auf dem Flugplatz in Payerne eine der grössten Flugshows Europas statt. Auf dem Gelände wird SWISS den Besuchern einen spannenden Einblick in die Welt der Airline der Schweiz ermöglichen.

Im Rahmen der Dream Job Street können sich Jugendliche über die Ausbildungs-möglichkeiten bei SWISS informieren. Diese reichen von den Berufen in Cockpit und Kabine über Aufgaben am Boden bis hin zu jenen im Bereich Technik. Auf einem attraktiven Stand werden die Job-Profile mittels realen Elementen wie einem Triebwerk, einer Flugzeug-Galley und einem Trainingsflugzeug des Typs „Diamond“ von Swiss AviationTraining erlebbar und fassbar gemacht. Zudem können Besucher in einem Flugsimulator den Anflug auf den Flughafen Zürich üben.

Für alle Fragen und Auskünfte rund um die Welt von SWISS stehen Mitarbeitende von SWISS vor Ort zur Verfügung. So erhalten Schülerinnen und Schüler von Montag bis Donnerstag während kurzen Informationsevents vertieftes Wissen zur Berufswelt bei SWISS und dürfen sowohl ein Kabinen- als auch ein Pilotenbriefing sowie einen praktischen Ausbildungsteil miterleben.

Schauflug mit SWISS A330

An den beiden Samstagen, 30. August und 6. September 2014 findet um 10.50 Uhr je ein Schauflug eines Airbus A330 zusammen mit der Patrouille Suisse statt. Die drei SWISS Piloten werden im Laufe des Nachmittags am Stand von SWISS erwartet um von ihrem Flug zu berichten.