Oliver Evans tritt per September 2015 als Chief Cargo Officer zurück

Oliver Evans, Chief Cargo Officer der Frachtdivision von SWISS (Swiss WorldCargo), wird sein Amt per Ende September 2015 auf eigenen Wunsch niederlegen. Er beabsichtigt, auf dem Weg in die Pensionierung eine selbstständige Tätigkeit auszuüben.

Evans ist seit Ende 2002 Chief Cargo Officer von SWISS. Er hat die Frachtdivision neu ausgerichtet und die Spezialisierung auf hochwertige Güter und betreuungsintensive Fracht für den Industriesektor sowie die Pharmaindustrie massgeblich vorangetrieben. Das Frachtgeschäft trägt heute wesentlich zum Erfolg von SWISS bei.

„Mit Oliver Evans verlässt uns ein hoch geschätzter und erfolgreicher Kollege. Wir bedauern seinen Abgang sehr, können aber gut nachvollziehen, dass er nach all den Jahren den Wunsch nach einer Veränderung hat“, sagt SWISS CEO Harry Hohmeister. Die Suche nach einem Nachfolger ist eingeleitet.