Flughafen Genf

Der grenznahe Allrounder

Dieser Flughafen ist eine praktische Drehscheibe für Transitpassagiere und der ideale Ort für Reisende, die es gern übersichtlich und trotzdem international mögen.

Lage und Anreise

  • Der Flughafen Genf liegt rund 5 Kilometer nördlich der zweitgrössten Schweizer Stadt, an der Grenze zu Frankreich. Vom Genfer Stadtzentrum aus ist er mit dem Zug innerhalb von 7 Minuten erreichbar. Im Winter bringen Shuttle-Busse die ankommenden Wintersportfans direkt in die renommierten Skiorte in den französischen Alpen.

Destinationen weltweit

Aussergewöhnliche Verbindungen und attraktive Preise machen den Flughafen Genf zu einer interessanten Drehscheibe für Passagiere aus der ganzen Welt.

  • Streckennetz mit 42 Destinationen innerhalb Europas, Nordamerikas sowie Marrakesch, Kairo und Tel Aviv
  • Täglich bis zu 9 Flüge nach Zürich zur Weiterreise
  • Zusätzliche Flugziele wie Heraklion, Corfu, Olbia, Catania und Ajaccio während der Sommersaison
  • Grosses Streckennetz dank unseren Partnerairlines von Lufthansa Group und Star Alliance

Exklusiver Busservice für die Business Class

Passagiere der SWISS Business Class, die in Genf ankommen und deren Flugzeug an einem “weit entfernten” Terminal abgefertigt wird, kommen in den Genuss eines exklusiven Zusatzservice. Bei Ankunft erwartet sie ein Bus, der sie schnell und direkt zu ihrem Terminalgebäude bringt.

  • Von Oktober 2015 bis Mai 2016 werden die Flugsteige des Terminals C durch einen Bustransport ersetzt.

    Am Flughafen Genf werden derzeit umfangreiche Arbeiten zur Verbesserung der Sicherheit und des Komforts der Reisenden durchgeführt. Die Fluggäste werden für die Dauer der Arbeiten per Bus vom Flugsteig zu ihrem Flugzeug gebracht. Beim Ausstieg wird bereits jetzt so verfahren, und dies wird auch bis zum Ende der Renovierungsarbeiten so fortgesetzt.