Entspannte Lounges, hippe Restaurants, coole Clubs oder schicke bars - alles dreht sich ums Ausgehen in Miami. Hier ist unsere Auswahl für einen tollen Abend.

  • Joe’s Stone Crab

    Staatspräsidenten, Oscargewinner, Sportgrössen: Sie alle waren hier, und sie kommen immer wieder. Das 1913 von Joe Weiss gegründete Restaurant beschäftigt mittlerweile knapp 400 Angestellte. «Aber wir werden immer noch wie ein Familienbetrieb geführt», sagt Restaurantmanager Brian Johnson. Madame Jo Ann Bass, die älteste Verbliebene des Clans, kommt täglich vorbei, um nach dem Rechten zu schauen.

    11 Washington Avenue, Miami Beach. Phone:+1 305-673-0365

    joesstonecrab.com

  • Bodega Taqueria y Tequila

    Jeden Abend strömen die Menschen in diese unscheinbare Seitenstrasse in Miami Beach, wo zackige Herren mit Schweissperlen auf der Stirn unermüdlich Tacos aus dem Airstream-Wagen reichen. Vor der Bodega trifft sichganz Miami: Touristen nach dem Strand, die einheimische Jugend vor der Party. Eine fingierte Toilettentür führt zu einer versteckten Bar, in der immer wieder gute Konzerte stattfinden.

    1220 16th Street, Miami Beach. Phone:+1 305-704-2145

    bodegasouthbeach.com

  • Tap Tap Restaurant

    Das 1994 von der haitianischen Filmemacherin Katherine Kean eröffnete Lokal ist Restaurant, Galerie und Kulturzentrum in einem und Treffpunkt der einheimischen Community. Genauso aufregend wie die Gewürze sind die Kunstwerke haitianischer Künstler, die Wände und Esstische zieren.

    819 5th Street, Miami Beach. Phone:+1 305-672-2898

    taptapmiamibeach.com

Immer noch hungrig? Hier gibt es Nachschlag

Chef CreoleSmith and WollenskyVersaillesNews Café