Zurück zur ÜbersichtDeutschlandFrankfurt
Heute in °C
Frankfurt/Main
20°/12°

Sie möchten das beste Gourmetrestaurant kennenlernen? Sie suchen ein gemütliches Café? Sie freuen sich darauf, lokale Spezialitäten zu geniessen? Oder Sie wollen in einem coolen Klub die Nacht zum Tag machen? Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren.

    • frankfurter botschaft

      Tolle Aussicht
      Während die Boote auf dem Main vorbeiziehen, geniesst man von der Rotunde der «frankfurter botschaft» aus eine grandiose Aussicht auf den Westhafen und die Mole. Klares, schlichtes und modernes Design umrunden die grosse Fensterfront. Auch die Küche ist modern und mediterran angehaucht. Zum Beispiel italienischer Brotsalat zur Vorspeise, Heilbutt-Filet zum Hauptgang und ein Kokos-Limonen-Sorbet als Dessert. Besonders schön ist es bei warmem Wetter auf der überdachten Terrasse.
      Westhafenplatz 6-8
      60327 Frankfurt
      +49 69 2400 4899
      frankfurterbotschaft.de
    • Heroes Premium Burger

      Raffiniert und hausgemacht
      Der Heroes Premium Burger ist kein gewöhnlicher Imbissladen: Rinderfrikadellen mit kandiertem Speck und karamellisierten Erdnüssen oder Pouletfilet mit eingelegtem Ingwer stehen auf dem Menü. Im Heroes findet man aussergewöhnliche Burger-Kreationen mit raffinierten Zutaten. Noch dazu sind alle Burger hausgemacht und mit viel Liebe zubereitet.
      Leibnizstrasse 13
      60316 Frankfurt
      +49 69 84773735
      heroes-burger.de
    • Restaurant Français

      Top-Adresse für Gourmets
      So exklusiv wie im Restaurant Français im Frankfurter Hof isst man wohl nirgends in der Stadt. In gediegenem und stilvollem Ambiente werden hier aussergewöhnliche Gerichte präsentiert. Die Kreationen des jungen Küchenchefs Patrick Bittner haben allesamt einen unverkennbaren französischen Touch. Aber es sind auch Einflüsse von Ingwer und Koriander spürbar. Das Restaurant wurde mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.
      Am Kaiserplatz 1
      60311 Frankfurt
      +49 69 215 02
      francais-restaurant.de
    • Leon Restaurant

      Im Keller speisen
      Das Ambiente im Leon ist speziell: Das Restaurant liegt in einem Kellergewölbe. Eine wahre kulinarische Entdeckung. Puristisch und schlicht präsentiert sich das Leon. Hier taucht man ein in die Genusswelt der anspruchsvoll, modern interpretierten mediterranen Küche. Regelmässig wechselt die Speisekarte und bietet kulinarische Kreationen der jeweiligen Jahreszeit an. Dazu gibt es ein täglich wechselndes Business-Lunch-Menü. Und dazu liebevoll ausgesuchte Weine aus ganz Europa. Bei schönem Wetter sitzt man draussen auf der bezaubernden Terrasse.
      Feuerbachstrasse 5
      60325 Frankfurt
      +49 69 15344850
      leon-restaurant.de
    • Apfelwein Wagner

      Frankfurter Spezialitäten
      Der Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen ist bekannt für seine Apfelweinwirtschaften. Der «Ebbelwoi» gehört zur Frankfurter Lebensart. Eines davon ist das Apfelwein Wagner. Hier kommen Schnitzel, Frankfurter Spezialitäten wie Schweinshaxe, Rippchen oder Krautwickel auf den Tisch. Und dazu natürlich Apfelwein – mit oder ohne Alkohol. Das Ganze in einem rustikalen, gemütlichen Ambiente. Und wer lieber im Hotel oder sonstwo speisen möchte, kann die Gerichte auch Take-away bestellen.
      Schweizer Strasse 71
      60594 Frankfurt
      +49 69 61 25 65
      apfelwein-wagner.com
    • Restaurant Margarete

      Klassiker neu interpretiert
      Ein Restaurant im Zentrum Frankfurts, das Klassiker und Neuheiten aus der lokalen Küche liebevoll weiterentwickelt. Margarete lädt täglich ein zu geschmacklichen Neuentdeckungen und lange Bewährtem. Im Herzen Frankfurts und mitten im städtischen Leben, gerahmt von Museen, Galerien und historisch Bedeutsamem, ist hier ein Ort der Zusammenkunft und des Gesprächs. Das Interieur des Restaurants ist hell, stilvoll und gemütlich, mit vielen Holzelementen.
      Braubachstrasse 18 – 22
      60311 Frankfurt
      +49 69 13 06 65 00
      margarete-restaurant.de
    • Wohnküche Nordend

      Wie zu Hause
      Weit weg von der Hektik des Alltags, zwischen Berliner Altholzmöbeln und Dielenböden, geniesst man in der Wohnküche Nordend wunderbare hausgemachte und frische Speisen. Besonders auf saisonale Produkte sowie regionale Herkunft wird hier Wert gelegt. Bier-Fans kommen in den besonderen Genuss von saisonalen Bierspezialitäten.
      Friedberger Landstrasse 63
      60316 Frankfurt
      +49 179 4639770
      wohnkueche-nordend.de
    • Langosch am Main

      Apéro-Treffpunkt
      Im Langosch am Main trifft man Freunde, gönnt sich einen Aperitif und bleibt dann gleich zum Abendessen. Die gemütliche Atmosphäre und die liebevoll zubereiteten Speisen eignen sich perfekt für einen lockeren Abend unter Freunden.
      Fahrgasse 3
      60311 Frankfurt
      +49 69 92039510
      langosch-am-main.com
    • Restaurant Medici

      Mediterran
      Das Restaurant Medici ist ein Highlight in Frankfurts Gastroszene. Exklusive mediterrane Speisen kommen hier auf den Tisch, ein Lokal für Feinschmecker. Und das zu moderaten Preisen. Die Brüder Christos und Stamatios Simiakos verwöhnen ihre Gäste mit Krabbensalat an Mango-Chilicoulis mit mildem Wasabimousse, eingelegtem Ingwer und weissem Tomatenschaum. Bei schönem Wetter geniesst man die Leckereien des Medici auf der grossen Terrasse.
      Weissadlergasse 2
      60311 Frankfurt
      +49 69 21 99 07 94
      restaurantmedici.de
    • Vai Vai

      Der hippe Italiener
      Trendig, urban, modern. Das ist das Restaurant Vai Vai. Italienische Küche steht hier auf der Speisekarte. Toskanische Tomatenbrot-Suppe, grosse Penne mit Waldpilzen, Bistecca alla Fiorentina oder einen ganzen Wolfsbarsch kann man im Vai Vai bestellen. Dies alles zu moderaten Preisen und in einem Ambiente, in dem man sich grad wohlfühlt. Grosse Tische, bequeme Sofas für den Apéro und der direkte Blick in die Küche. Alles sehr unkompliziert. Und deshalb auch beliebt.
      Grüneburgweg 16
      60322 Frankfurt
      +49 69 9055 93 05
      vaivai.de
    • Iimori Pâtisserie

      Süsse Versuchungen
      Lust auf Naschen? Dann ist man hier genau richtig. Die Iimori Pâtisserie ist nämlich der Renner für einen süssen Zwischenstopp. An der Vitrine kann sich das Auge kaum sattsehen: Feinste Kuchen, Torten und Tartes liegen dort. Die Entscheidung fällt nicht leicht. Speziell dabei: Die Süssigkeiten sind ein Mix aus französischen und japanischen Pâtisseries. Zum Beispiel das Grüntee-Törtchen oder ein Chiffon Cake mit grünem Tee. Die schillernde Gründerin des Ladens, Azko Iimori, weiss, wie sie ihre Gäste verwöhnen kann. Im oberen Stock hat sie übrigens noch ein japanisches Restaurant im Pariser Salonstil mit Sushi und japanischen Köstlichkeiten.
      Braubachstrasse 24
      60311 Frankfurt
      +49 69 977 682 47
      iimori.de
    • Café Wacker

      Top-Klassiker
      Das Café Wacker ist wohl eines der schönsten Kaffeehäuser in Frankfurt. Es befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude. Hier treffen sich auch Einheimische gerne auf einen Schwatz, vor allem Samstag, wenn Markt ist. Und besonders wenn man noch draussen sitzen kann. Wer den Kaffee lieber zu Hause trinkt, kann die edlen Bohnen auch am Kornmarkt 9 im dazugehörigen Geschäft kaufen. Das Haus existiert seit 1914 – und ist nicht umsonst ein Top-Klassiker unter den Cafés.
      Kornmarkt 9
      60311 Frankfurt
      +49 69 28 78 10
      wackers-kaffee.de
    • Café Karin

      Beliebter Treff
      Das Café Karin ist der Liebling vieler Frankfurter. Hier trifft sich alles – von leicht alternativ bis hin zu szenig-schick. Gemütlich sitzt man an Holztischen, toll ist die Speise- und Getränkekarte. Highlight ist die grosse Frühstückskarte. «Struwelpeter», «Westend» oder «Bockenheim» heissen die verschiedenen Brunches, lecker sind sie alle. Und für Nachtschwärmer besonders gut: Samstags und sonntags kann man jeweils bis um 18.00 Uhr frühstücken. Und dann fliessend wieder zum Apéro übergehen.
      Grosser Hirschgraben 28
      60311 Frankfurt
      +49 69 29 52 17
      cafekarin.de
    • Jazzkeller Frankfurt

      Für Jazzfans ein Must
      Der Jazzkeller Frankfurt gehört seit über 45 Jahren zum Nachtleben der Metropole und ist eine Institution, die man auch im Ausland kennt. In einem Gewölbe gelegen, wird es hier rasch voll und laut. Für Jazzfans ist der Keller die erste Anlaufstelle in Frankfurt. Übrigens spielte im Gründungsjahr 1952 kein Geringerer als Louis Armstrong. Und auch Frank Sinatra soll schon mal hier gewesen sein.
      Kleine Bockenheimerstrasse 18 a
      60313 Frankfurt
      +49 69 28 85 37
      jazzkeller.com
    • Batschkapp

      Klub-Legende
      Das Batschkapp, «Kapp» genannt, ist ein Klassiker im Frankfurter Nachtleben. Konzerte, Ausstellungen, Events, Lesungen, Partys oder Theater – hier findet man alles. Das alternative Kulturzentrum wurde in den 70er-Jahren von Ex-Aussenminister Joschka Fischer mitbegründet. Und noch heute stehen Musikstile und Bands jenseits der Charts auf dem Programm der Klubabende.
      Gewinnerstrasse 5
      60388 Frankfurt-Seckbach

      +49 69 95 21 84 10
      batschkapp.tickets.de
    • Robert Johnson

      Elektronische Musik der Extraklasse
      Dieser Klub ist legendär und für Fans von elektronischer Musik aus aller Welt ein Muss. Nach dem berühmten Bluesmusiker Robert Johnson benannt, steht das Lokal für House und Techno der Extraklasse. Hier gibt es so viele Top-DJs, dass diese im Programm meist gar nicht mehr speziell angekündigt werden. Das Robert Johnson liegt in Frankfurts Nachbarstadt Offenbach (10 Minuten mit der U-Bahn oder dem Taxi). Die Fahrt dahin lohnt sich.
      Nordring 131
      63067 Offenbach/Frankfurt
      +49 69 800 43 13
      robert-johnson.de