Zurück zur ÜbersichtJapanTokio
Heute in °C
Tokio
24°/21°

Niemand kennt die SWISS-Destinationen besser als unsere Mitarbeiter. Ein Restaurant, das nicht in jedem Reiseführer steht, eine originelle Bar oder ein reizvolles Café sowie tolle Ausflüge und spektakuläre Aussichtspunkte. Lassen Sie sich von den Tipps unserer Reiseprofis inspirieren.

Schönes japanisches Teehaus mit sehr gutem Matcha Cappucino und selbstgemachten Desserts. Vor allem traditionelle Taiyaki, Grüne Bohnen Paste Kekse und Kotobuki können hier probiert und gekauft werden. Sehr liebevoll und klassisch eingerichtet, ist das Tourindou nach einem Gang durch den Ueno Park oder dem Tokyo National Museum einen Besuch wert.

Bernhard
(Head of IT 2Biz Align Sales & Distribution)
Tourindou
1-5-7 Uenosakuragi
Taito-ku, Tokyo
+81 3 38 28 98 26
tourindou.com

In diesem Ryokan (traditionelles Gästehaus) fühlt man sich in die Edo-Zeit zurückversetzt. Liebevolle Blumengestecke erfreuen das Herz und das Baden in einem der zwei hauseigenen Onsen (heisse Bäder) aus Holz und Stein lässt einen von vergangenen Zeiten träumen. Das Ryokan liegt im traditionellen Tokioter Viertel Asakusa und ist nur 5 Minuten vom bekannten Sensoji-Tempel entfernt.

Loredana
(Cockpit Crew Planning)
Sukeroku No Yado Sadachiyo
2-20-1 Asakusa
Taito-ku, Tokio
+81 3 38 42 64 31
sadachiyo.co.jp

Fake food! In der Kappabashi Strasse in der Nähe von Asakusa findet man alles zum Thema Kochen und zur japanischen Esskultur. Es gibt dort Spezialgeschäfte für Küchenmesser, Geschirr, Kochtöpfe und sogar für künstliche Lebensmittel oder, wie es die Japaner nennen, «Sample Food». Diese sind das Werk begabter Kunsthandwerker, welche aus Wachs alle erdenklichen Esswaren und gar ganze Gerichte formen.

Rumi
(E-Commerce and Web Sales)
Kappabashi Dōgugai
Zwischen Ueno und Asakusa
Metro Station: Tawaramachi
kappabashi.jp

Von hochwertigen Schals, welche direkt im Shop genäht werden, über attraktive Holz-Accessoires bis hin zu stilvollen Deko-Artikel reicht das Angebot in dieser kleinen Boutique. Aussergewöhnliche Geschenkartikel mit traditionellem Bezug zur japanischen Kultur wie auch zeitlose und nützliche Haushaltsartikel lassen sich hier finden. Das Stadtgebiet in der Umgebung des Shops lädt zum Erkunden ein, ist es doch ein klassisches Künstlerviertel.

Bernhard
(Head of IT 2Biz Align Sales & Distribution)
Le Poilu
1F, 2-3-3 Yanaka
Taito-ku, Tokyo
+81 3 38 23 40 08
lepoilu.com

Mitten in Ginza, dem ältesten und teuersten Einkaufsviertel Tokios, befindet sich das Luxus-Kaufhaus Mitsukoshi, das seinesgleichen sucht. Es besteht aus zwei Teilen und die Gefahr sich zu verlaufen ist gross. Doch das macht nichts, denn egal an welcher Stelle man rauskommt, es gibt überall etwas zu entdecken. Ob in der Gourmet-Abteilung im Untergeschoss das Schlaraffenland für jeden Genussmenschen, die Kimono-Abteilung, die eine wahre Augenweide ist, die Etagen mit den internationalen Luxus-Labels oder die Porzellan-Abteilung, in der die japanische Tradition spürbar wird. Und danach noch einen feinen Kaffee im The Royal Café. Perfekt.

Kristina
(Online Partnerships & Communication)
Nihonbashi Mitsukoshi Main Store
1-4-1 Nihonbashimuromachi
Chuo-ku, Tokyo
+81 3 32 41 33 11
mitsukoshi.co.jp

Wenn Sie ein Abendessen in ungezwungener Atmosphäre mögen, an einem Ort, wo sich typische japanische «Salary men», also Geschäftsmänner und -frauen, zu einem günstigen Preis verpflegen, hier mein Tipp: Unterhalb des Bahngeleises in der Nähe der Yurakucho Station findet man das Lokal «The Restaurant in Kemuriyokocho», was so viel heisst wie «rauchiger Flur». Und so fühlt man sich auch, wenn man die typischen Grillgerichte, wie Hähnchen, kostet, welche dort gebrutzelt werden.

Noboru
(Head of SWISS Japan & Korea)
Restaurant Kemuriyokocho
JR or Metro station Yurakucho