Zurück zur ÜbersichtLuxemburgLuxemburg
Heute in °C
Luxemburg
16°/11°

Sie wollen beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen? Sie suchen die bekanntesten Einkaufsmeilen oder bezaubernde Boutiquen für den perfekten Shopping-Trip? Oder Sie interessieren sich für die faszinierendsten Kunst- und Kulturhäuser? Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt.

    • Kirchberg / Centre Européen

      EU-Zentrum
      Kirchberg war ein kleines, malerisches Dorf vor den Toren der Stadt. Dann schossen in den 60er-Jahren die ersten Gebäude der Europäischen Gemeinschaft aus dem Boden. Grosse Wohnblocks, Banken, Sportanlagen, Einkaufszentren und das Luxemburger Messegelände folgten. Jüngste architektonische Sehenswürdigkeiten sind die extravaganten Gebäude der neuen Philharmonie, das Mudam. Dahinter erhebt sich das Kernstück der Europäischen Union, EU, umgeben von weiteren Neubauten für die EU. Architektonisch interessant ist darunter das extravagante Hémicycle, der Hauptkonferenzsaal.
      1, Rue du Fort-Thüngen
      1499 Luxemburg
      +352 43 02 57 751
      luxcongress.lu
    • Cathédrale Notre Dame

      Wahrzeichen
      Die drei Türme der Liebfrauenkathedrale sieht man von weitem. Sie sind das Wahrzeichen der Stadt. Die Kirche ist eine der wenigen spätgotischen Bauten, die auch für kunstgeschichtlich weniger Bewanderte sehr eindrücklich ist. Das Innere ist lichtdurchflutet und voller künstlerischer Ausgestaltungen. Der sächsische Baumeister Daniel Müller schuf das kunstvoll verzierte Hauptportal mit den Statuen des HI. Ignatius von Loyola und einer prächtigen Muttergottes.
      Rue Notre-Dame 7
      2240 Luxemburg 2240
    • Place d’Armes

      Platz zum Verweilen
      Der Place d’Armes ist DER Platz in Luxemburg und das Zentrum der Stadt. Hier paradierten einst die Soldaten der Festung. Heute ist hier Fussgängerzone und der Platz ist umsäumt von zahlreichen Strassencafés, Lindenbäume schmücken ihn. Es ist ein Ort zum Verweilen – sowohl für Touristen als auch für Einheimische. Im Sommer gibt’s hier Konzerte und zahlreiche Events.
      Place d’Armes
      1136 Luxemburg
    • Grossherzoglicher Palast

      Edles Schloss
      In der zweiten und dritten Etage des vornehmen Gebäudes residiert die Grossherzogliche Familie, wenn sie in der Stadt ist. Die ältesten Teile des Palais Grand-Ducal sind aus dem 13. Jahrhundert. Seit 1890 ist er Sitz des Grossherzogs. Wenn zwei Soldaten paradieren und die Nationalflagge gehisst ist, ist der Grossherzog anwesend. Im jüngsten Anbau von 1856 tagt jetzt die Abgeordnetenkammer. Einige der Foyers, Säle und Salons mit kunstvollen Stuckdecken, edlen Möbeln, Gobelins und Gemälden kann man besichtigen – allerdings nur von Mitte Juli bis Anfang September.
      Rue du Marché aux Herbes
      1000 Luxemburg
    • Corniche und Altstadt

      Schöner Aussichtspunkt
      Die Corniche wird auch der «schönste Balkon Europas» genannt. Sie liegt am Rande des Felsens, auf dem sich die Altstadt von Luxemburg befindet. Von der Corniche aus hat man einen tollen Blick auf die Felsen und die Reste der alten Festung. Darunter liegen die alten Handwerkerhäuser. Am besten betritt man die Corniche hinter dem Gebäude des Staatsarchivs unterhalb der Place du St. Esprit. Von dort aus kann man das ganze Panorama entlanglaufen bis zum Bockfelsen. Und vom Bockfelsen aus ist es nur ein Katzensprung in die malerische Altstadt. Der Spaziergang dauert etwa eine Stunde.
      Chemin de la Corniche
      1339 Luxemburg
    • Retrolver

      Einheimische Designer
      Retrolver ist eine reizende Designerboutique für Damen und Herren. Sie bietet eine grosse Auswahl an Vintage-Artikeln, Kleidern und Accessoires von jungen einheimischen Designern sowie Kreationen von Kling, Blutsgeschwister oder Collégien. Hier stöbert man bestimmt das perfekte Stück für die Garderobe auf. Oder das ideale Geschenk. Denn es gibt auch Gadgets, die man sonst nirgendwo im Grossherzogtum findet.
      11C, Place du Théâtre
      2613 Luxemburg
      +352 26 48 05 21
    • Gaastra

      Segelmode
      Die Kleider von Gaastra stehen ganz im Zeichen des Segelns. Hier findet man ausschliesslich Teile der beliebten und qualitativ hochwertigen Marke. Komfortable, gut geschnittene und farbenfrohe Kleider und Bekleidung, wasserdichte Westen und Zubehör. Zudem gibt es hier auch den Verkaufsrenner der Marke – die Kollektion Saint Barth mit den Polos anlässlich der jährlichen Regatta in der Karibik.
      30, Grand-Rue (Galerie Neuberg)
      1660 Luxemburg
      +352 26 20 05 68
      gaastraproshop.com
    • JB Boutique

      Schuhe für sie und ihn
      JB Boutique, in der Nähe der Place d’Armes bietet eine grosse Auswahl an Schuhen in den Größen 35,5 bis 42 für Damen und von 39 bis 46 für Herren sowie Handtaschen, Hausschuhe und Gürtel. Hier findet man Modelle der Marken Moreschi, Sebago, Lloyd, Montemario für Herren und Vitulli, Stuart Weitzman, Pitti sowie Kreationen von JB Boutique für Damen.
      2, Rue des Capucins
      1313 Luxemburg
      +352 22 32 31 1
    • Bijouterie Léa

      Schmuckparadies
      Als richtige Boutique-Werkstatt zählt das Schmuckgeschäft Léa sicherlich zu den kreativsten der Stadt: originelle Kreationen, individuelle Bestellungen, Umgestaltung klassischer oder Fantasieschmuckstücke, Reparaturen – das Team von Léa bearbeitet alle Materialien. Metall, Gold, Silber, richtige Perlen (Spezialität des Hauses), Kristall oder Perlmutt. Und wem die ausgestellten Kreationen nicht genügen, kann sich seine eigene zusammenstellen.
      13, Rue des Bains
      1212 Luxemburg
      +352 26 10 37 30
      bylea.com
    • Grand-Rue

      Shoppingmeile
      Die Grand-Rue ist die Haupt-Einkaufsmeile in Luxemburg. Es gibt schicke Geschäfte, Boutiquen und Galerien. Von Kleidergeschäften über Schuhläden, zu Interieur- und Labelboutiquen findet man hier alles. Einfach mal durchschlendern und reingehen in die charmanten Läden. Dann einen Stopp in einem Café einlegen. Und unbedingt auch die Galerien Neuberg, Centre Beaumont und Carré Bonn ins Shoppingprogramm auf der Grand-Rue miteinbeziehen.
      Grand-Rue
      1660 Luxemburg
    • Extrabold

      Concept-Store
      Extrabold ist ein cooler Concept-Store, der eine breite Palette an Mode- und Lifestyle-Marken für Männer und Frauen bietet. Skandinavische Brands wie Cheap Monday, Dr. Denim, Nudie, WeSC oder Vagabond, dazu internationale Trendmarken wie Fred Perry, Vans oder Minipink. Accessoires, flippige Gadgets, inspirierende Bücher und Künstlersammlungen bereichern das Angebot zusätzlich. Wer sich ein trendiges Teil kaufen möchte, ist in diesem Laden goldrichtig.
      24, Avenue de la Liberté
      1930 Luxemburg
      +352 26 64 96 03
      extrabold.eu
    • Bankenmuseum

      Rund ums Geld
      Das Museum zeigt die Geschichte der Bankenbastion Luxemburg in Bildern und Dokumenten. Hier entdeckt man über 140 Jahre Banken-Tradition und –Innovation. Man erhält einen guten Einblick in die Entwicklung der Bank und des Finanzplatzes im Laufe der Zeit, ihr Beitrag zum Aufschwung Luxemburgs sowie die heutigen Dienstleistungen. Zur Aufheiterung gibt’s ein Video mit den schönsten Banküberfällen von Lucky Luke bis Louis de Funès.
      1, Place de Metz
      2954 Luxemburg
      +352 40 15 24 50
      bcee.lu
    • Musée Nationale d’Histoire et d’Art

      Luxemburgische Kunstgeschichte
      Das Museum liegt mitten in der Altstadt. Hier kann man eine Erkundungsreise durch die Vorgeschichte, Frühgeschichte, die gallisch-römische Epoche sowie durchs Mittelalter machen. Die jüngsten archäologischen Ausgrabungen sowie das berühmte Mosaik von Vichten sind in einem separaten Raum zu bewundern. Eine breite Auswahl an Luxemburger Malerei aus dem 18. und 20. Jahrhundert befindet sich in der Abteilung für bildende Kunst des Museums. Hier sind Werke von Joseph Kutter, Sosthène Weis, Dominique Lang oder Auguste Trémont ausgestellt. Neben den luxemburgischen Künstlern sind Werke von zahlreichen ausländischen Künstlern wie Alechinsky, Bazaine, Bissière, Lurçat, Maillol oder Pignon zu sehen.
      Marché-aux-Poissons
      2345 Luxemburg
      +352 47 93 30 1
      mnha.lu
    • Casino Luxembourg

      Zeitgenössische Kunst
      Das Casino Luxembourg - Forum d’art contemporain ist mit einer Kunsthalle vergleichbar und veranstaltet das ganze Jahr über Ausstellungen zum Thema zeitgenössische Kunst, welche die Vielfältigkeit, aber auch die Komplexität der Kunst von heute veranschaulichen sollen. Zu diesem Zweck werden die 13 Räume des umgebauten historischen Gebäudes dynamisch genutzt: verschiedene Ausstellungen können so gleichzeitig stattfinden und werden ergänzt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das von allgemeinen und thematischen Führungen über Konferenzen und Gespräche, bis hin zu Begegnungen mit zeitgenössischer Musik reicht.
      41, Rue Notre-Dame
      2240 Luxemburg
      +352 22 50 45
      casino-luxembourg.lu
    • Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean

      Moderne Kunst, speziell präsentiert
      Der Architekt I.M. Pei wählte den historischen Standort des Fort Thüngen für den Bau des Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean (Mudam). Das Museum, das sich auf dem Kirchberg-Plateau, zwischen der Place de l'Europe und Altstadt befindet, lädt zur Entdeckung der zeitgenössischen Kunst ein. Die öffentlichen Räume sowie der Ausstellungsbereich verteilen sich über drei Etagen auf mehr als 4 800 Quadratmeter. Das Museum will sich vielseitig zeigen: Künstler und Designer können sowohl in den traditionellen Ausstellungsräumen als auch in den für die Besucher bestimmten Service- und Durchgangsbereichen wie Café, Museumsshop oder Auditorium ihre Arbeiten zeigen. Die Sammlung zählt über 200 Werke von mehr als 100 Künstlern.
      3, Park Draï Eechelen
      1499 Luxembourg
      +352 45 37 85 960
      mudam.lu

    LOCAL TIPP

    Ob als Geschenk, wenn man zum Essen bei Freunden eingeladen ist oder für eine gute Kaffeepause: Die Confiserie Namur ist immer die richtige Adresse. Sie ist mittlerweile eine richtige Institution in Luxemburg. Pralinés in allen Sorten, Kuchen, Glacé, Patisseries – alles handwerklich top hergestellt. Die Kundschaft hier ist treu. Ich gehöre dazu. Denn was man hier kauft, ist Genuss pur.

    Arnold
    Confiserie Namur
    27, Rue des Capucins
    1313 Luxemburg
    +352 22 34 08
    namur.lu