Zurück zur ÜbersichtNorwegenOslo
Heute in °C
Oslo
/-2°

Sie wollen beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen? Sie suchen die bekanntesten Einkaufsmeilen oder bezaubernde Boutiquen für den perfekten Shopping-Trip? Oder Sie interessieren sich für die faszinierendsten Kunst- und Kulturhäuser? Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt.

  • Holmenkollen

    Stadtberg von Oslo
    Von möglichen sportlichen Aktivitäten einmal abgesehen, hat man vom Holmenkollen eine atemberaubende Aussicht über den Oslo-Fjord und die gesamte Stadt. Die Skisprungschanze ist im Winter wie im Sommer gleichermassen beeindruckend – während der kalten Jahreszeit wird gesprungen und zur warmen wird der Auslauf der Schanze mit Wasser gefüllt und als öffentliches Schwimmbad genutzt. Auch lässt es sich hier wunderbar Mountainbiken und im Winter schnallt man sich die Skier unter. Das Naherholungsgebiet von Oslo.
    Kongeveien 5
    0787 Oslo
    +47 22 92 32 00
    skiforeningen.no
  • Königliches Schloss

    Fast wie in London
    Am Ende der Einkaufsstrasse Karl Johans Gate liegt das königliche Schloss, umgeben von einem 22 Hektar grossen Park. Noch heute wird das Schloss von der norwegischen Königsfamilie bewohnt und erinnert mit seinen dreigeschossigen Hauptflügeln an den Buckingham Palace in London. Aufgrund der zentralen Lage ist das königliche Schloss ebenso wie das Rathaus und die Regierungsgebäude bequem zu Fuss zu erreichen. Täglich um 14.00 Uhr und 14.20 Uhr werden Führungen (Dauer ca. 55 Minuten) in englischer Sprache angeboten.
    Slottsplassen 1
    0010 Oslo
    +47 81 53 31 33
    royalcourt.no
  • Vigeland Park

    200 Skulpturen
    Gustav Vigeland war der bedeutendste Bildhauer Norwegens. Der gleichnamige Park befindet sich im Frognerpark, ein öffentlicher Park im Zentrum von Oslo. Etwa 200 Skulpturen aus Stein, Eisen und Bronze des Künstlers sind im Vigeland-Skulpturenpark zu bestaunen. Besonders beeindruckend sind die Skulpturen auf der grossen Brücke im Park, die den gesamten Lebenszyklus darstellen. Öffnungszeiten: Ganzjährig und rund um die Uhr. Der Eintritt in den Park ist frei.
    Kirkeveien/Middelthuns Gate
    0268 Oslo
    vigeland.museum.no
  • Akershus Festung

    Ein Muss
    Diese mittelalterliche Festung ist ein Muss für jeden Oslo-Besucher. Bereits 1299 wurde Akershus von König Håkon V. errichtet und im 14. Jahrhundert weiter ausgebaut. Im Sommer finden täglich Führungen statt, während denen man alles über die bewegende Geschichte der Festung Akershus erfährt. Wie man es aus London kennt, gibt es auch hier die Wachablösung der königlichen Garde – täglich um 13.30 Uhr. Öffnungszeiten: Täglich von 6.00 bis 21.00 Uhr.
    Sentrum
    0150 Oslo
    +47 81 57 04 00
    forsvarsbygg.no
  • Opernhaus Oslo

    Modernes Wahrzeichen
    Zweifelsohne ist das moderne Opernhaus aus Beton, Marmor und Glas eines der spektakulärsten Opernhäuser der Welt. Schneeweiss und in die Bucht hinein gebaut, erinnert das einzigartige architektonische Wahrzeichen an einen schwimmenden Eisberg. Wie bei einem richtigen Eisberg befinden sich auch bei der Oper grosse Teile unter dem Meeresspiegel. Kostenlos kann man auf dem Dach der Oper herumspazieren oder in einem der prachtvollen Opernsäle einzigartige Vorstellungen besuchen.
    Kirsten Flagstads Plass 1
    0150 Oslo
    +47 21 42 21 21
    operaen.no
  • Bare Jazz

    «Nur Jazz»
    Hier dreht sich alles um Jazz. Im Erdgeschoss sind die Wände mit CDs vollgepflastert und es heisst, hier findet der Liebhaber alle Interpreten dieses Musik-Genres. Im ersten Stock mit Bar und Café treten abends die besten Jazzmusiker Norwegens auf. Da die Norweger total jazzbegeistert sind, wird’s meistens voll und eng.
    Grensen 8
    0159 Oslo
    +47 22 33 20 80
    barejazz.no
  • Pur Norsk

    Skandinavisches Design
    Für Liebhaber des klaren nordischen Designs ist Pur Norsk ein absolutes Muss. Hier gibt es das Beste an norwegischen Qualitätsprodukten. Ob Geschirr, Geschenkartikel oder Möbel – jedes noch so kleine Teilchen ist hiesigen Ursprungs. Nach diesem Besuch ist sicher das Bedürfnis gross, die eigenen vier Wände zu renovieren oder zumindest mit ein paar Dekoartikeln zu verschönern.
    Industrigata 36
    0357 Oslo
    +47 22 46 40 45
    purnorsk.no
  • Glasmagasinet

    Beliebtes Kaufhaus
    Dieses schöne Kaufhaus gehört zu den ältesten Kaufhäusern Norwegens und ist nicht nur wegen seiner zahlreichen skandinavischen Glasmanufakturen sehr beliebt. Schnörkellose und formschöne Designkreationen von Marken wie Hadeland, Kosta Boda, Orrefors oder Holmegaard werden hier präsentiert. Im Glasmagasinet liegt zwar der Schwerpunkt auf nordischen Marken, es gibt aber auch alle führenden europäischen Hersteller. Auf vier Etagen findet man sicher das ein oder andere Mitbringsel.
    Stortovet 9
    0155 Oslo
    +47 22 03 20 80
    glasmagasinet.no
  • Shoe Lounge

    Schuhparadies
    Die kleine Schuhkette ist ein wahres Paradies für Liebhaberinnen ausgefallener Schuhe … oder sollte man doch eher sagen: Kunstwerke? Die Modelle sind trendy, witzig und manchmal auch etwas verrückt. Sandalen, Pumps, Stiefel – alles was das Herz begehrt. Passend dazu findet man hier Taschen, Gürtel und Accessoires. In einigen Shops sogar noch flippige Klamotten, mit denen man garantiert auffallen wird. Weitere Filialen: Kaufhaus Paleet (Karl Johans Gate 37-41) und Hegdehaugsveien 30.
    Thorvald Meyers Gate 42
    0555 Oslo
    +47 22 37 50 07
    shoelounge.no
  • Eger Karl Johan

    Modetempel
    Dort wo sich Oslos schicke Einkaufsstrasse zu einem kleinen Platz erweitert, steht der angesagte Modetempel Eger. Auf 7 500 Quadratmetern schlendert man entlang der Kollektionen bekannter Brands wie Marc Jacobs, Chloé, Scotch & Soda, By Malene Birger oder Burberry – um nur einige zu nennen. Eine Nespresso-Boutique, Weinbar und Lounge, ein Café sowie das Restaurant machen den Besuch perfekt.
    Karl Johans Gate 23B¿
    0159 Oslo
    +47 48 30 06 00
    egerkarljohan.no
  • Munch Museum

    Edvard Munch
    1963, rund 100 Jahre nach der Geburt des Künstler Edvard Munch eröffnete das Kunstmuseum seine Türen und zeigt seitdem den umfangreichen Nachlass des weltberühmten Malers und Grafikers. Eine erhebliche Anzahl an Originalwerken wurde dem Museum zur Verfügung gestellt.
    Tøyengata 53
    0578 Oslo
    +47 23 49 35 00
    www.munchmuseet.no
  • Wikingerschiff
    Museum

    Beeindruckend
    Im Wikingerschiffmuseum in Oslo kann man die am besten erhaltenen Wikingerschiffe der Welt bewundern. Die Schiffe stammen aus dem 9. Jahrhundert und wurden in drei grossen Häuptlingsgräbern gefunden. In den Gräbern wurden ebenfalls andere Gegenstände von unschätzbarem Wert gefunden, die hier ausgestellt werden: kleinere Boote, Schlitten, Wagen, Gerätschaften, Werk- und Zaumzeug, Textilien und Haushaltsgegenstände. Beeindruckend!
    Huk Aveny 35
    0287 Oslo
    +47 22 13 52 80
    khm.uio.no

LOCAL TIPP

Ob Frühstück, Abendessen oder Cocktails – das hippe Sentralen bietet alles, was das kulinarische Herz begehrt. Es wirkt sozial und rustikal, mit Fokus auf Gerichten, die geteilt werden sollen. In die Pfanne kommen lokale, norwegische Zutaten aus denen extrem leckere Gerichte gezaubert werden. Ausserdem lockt das Sentralen mit Konzerte und Ausstellungen

Amanda
Sentralen
Øvre Slottsgate 3
Oslo 0157
+47 22472500
sentralen.no