Zurück zur ÜbersichtRumänienBukarest
Heute in °C
Bukarest
/-5°

Sie wollen beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen? Sie suchen die bekanntesten Einkaufsmeilen oder bezaubernde Boutiquen für den perfekten Shopping-Trip? Oder Sie interessieren sich für die faszinierendsten Kunst- und Kulturhäuser? Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt.

    • Platz der Revolution

      Ende einer Ära
      Am 22. Dezember 1989 fand auf diesem weitläufigen Platz der letzte und entscheidende Aufstand gegen das kommunistische Regime von Nicolae Ceausescu statt. Auf der Mitte des Platzes steht das Wiedergeburtsdenkmal. Es ist eine 20 Meter hohe Säule aus Marmor, die an die zahlreichen Opfer der Revolution und die neu erlangte Freiheit des Landes erinnert.
      Calea Victoriei
      Bukarest
    • Parlament

      Bau der Superlative
      Der Bau des Palasts wurde vom rumänischen Staatspräsidenten und Diktator Nicolae Ceausescu in Auftrag gegeben und innerhalb von 5 Jahren realisiert. 20 000 Arbeiter waren damit beschäftigt, das grösste Gebäude Europas zu erstellen. Der neoklassische Palast wurde im Jahr 1989 fertig gestellt und steht im Zentrum der Stadt. Nach dem amerikanischen Pentagon ist es das zweitgrösste Verwaltungsgebäude der Welt. Es hat über 5 000 Räume, darunter 3 000 Zimmer und 30 Säle.
      Strada Izvor 2-4
      Bukarest
      +40 21 311 36 11
      cic.cdep.ro
    • Dorfmuseum

      Architektur der Vergangenheit
      Das Museum befindet sich im Herastrau-Park, der im Norden der Stadt liegt. Ein Besuch fühlt sich wie eine Zeitreise durch mehrere Jahrhunderte an. Hier ist eine Vielzahl traditioneller Holz- und Steinhäuser aus den drei ehemaligen Fürstentümern Rumäniens (Transsilvanien, Moldau, Walachei) im Originalmassstab nachgebaut worden. Die regionalen Unterschiede der Häuser sind gut sichtbar und die Bauweise ist interessant. Der umliegende Park lädt zu erholsamen Spaziergängen an diesem idyllischen Ort ein.
      Soseaua Pavel Dimitrievici Kiseleff 28-30
      Bukarest
      +40 21 222 91 06
      muzeul-satului.ro
    • Cismigiu-Park

      Grüne Oase
      Der Park ist bereits über 150 Jahre alt und der grösste in Bukarest. Er ist 17 Hektar gross und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen und Bäumen. Inmitten der Grossstadt laden die breiten Alleen und wunderschönen Blumenbeete zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Im Park hat es ausserdem zwei Seen mit Bootsverleih und einem Restaurant. Die Seen werden im Winter gerne zum Schlittschuhlaufen benutzt.
      Cismigiu-Park
      Bukarest
    • Schloss Mogosoaia

      Bekanntes Kulturdenkmal
      Das Schloss liegt am Mogosoaia-See und befindet sich in einem traumhaften Park. Es gehört zu den bekanntesten Kulturdenkmälern Rumäniens und stammt aus dem Jahr 1702. Der walachische Fürst Constantin Brâncoveanu hatte den Bau in Auftrag gegeben. Im Innern befinden sich nun ein Museum und eine Kunstgalerie. Der Park ist ausserdem ideal für Picknicks, Barbecues, Sport oder eine entspannte Lektüre am Seeufer.
      Strada Valea Parcului 1
      Bukarest
      +40 21 350 66 19
      palatebrancovenesti.ro
    • Amzei-Markt

      Regionale Produkte
      Er gehört zu den bekanntesten Märkten Bukarests. Ein Abstecher lohnt sich auf jeden Fall. Händler aus dem weiten Umland von Bukarest kommen hierher, um ihre Waren anzubieten. Man findet eine grosse Auswahl an Gemüse, Früchten, Fleisch, Käse und auch Blumen. Der Markt ist sehr populär und zur Hälfte überdacht. In diesem Stadtteil kann man ausserdem das gut erhaltene, alte Bukarest besichtigen.
      Strada Piata Amzei
      Bukarest
    • AFI Palace Cotroceni

      Stadt in der Stadt
      Dieses Einkaufszentrum hat über 300 Geschäfte mit international bekannten Marken. Hier findet man unzählige Shoppingmöglichkeiten und viel Unterhaltung. Die Architektur ist sehr modern. In der Haupthalle gibt es sogar eine riesige künstliche Bergwand und eine Eisbahn, die immer gut besucht ist. Zum Zentrum gehören auch ein Kino mit 20 Sälen, zwei Kasinos, eine Messehalle, Supermärkte, Restaurants, diverse Verpflegungsmöglichkeiten und Kinderspielplätze.
      Bulevardul Vasile Milea 4
      Bukarest
      +40 31 425 75 10
      aficotroceni.ro
    • Bauernmuseum-Shop

      Traditionelles Kunsthandwerk
      Dieses Souvenirgeschäft gehört zum Rumänischen Bauernmuseum, welches die ländliche Vergangenheit Rumäniens zeigt. Es befindet sich nördlich des Stadtzentrums. Der Laden hat eine grosse Auswahl an wunderschönen Souvenirs. Hier findet man handgemachte Teppiche, Kleidungsstücke, Kostüme, Töpfereien und Schmuckstücke. Es ist eine wahre Fundgrube, um das passende Souvenir zu finden.
      Soseaua Kiseleff 3
      Bukarest
      +40 21 317 96 60
      muzeultaranuluiroman.ro
    • Historisches Museum

      Wechselhafte Geschichte
      Dieses Museum befindet sich im Gebäude der ehemaligen Hauptpoststelle. Es wurde im neoklassischen Stil gebaut und sieht wie ein Palast aus. In 41 Ausstellungsräumen wird die bewegte Vergangenheit Rumäniens gezeigt – von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Das Herzstück des Museums ist der «Nationale Schatz». Er ist bei den Besuchern sehr beliebt und besteht aus hunderten von Schmuckstücken und vielen Gegenständen aus Gold.
      Calea Victoriei 12
      Bukarest
      +40 21 315 82 07
      mnir.ro
    • Nationales Kunstmuseum

      Wertvolle Sammlungen
      Das Museum befindet sich im ehemaligen königlichen Palast. In der Nähe ist ausserdem der grosse Cismigiu-Park. Das Kunstmuseum besteht aus drei Galerien: europäische Kunst, mittelalterliche rumänische Kunst und moderne Kunst aus Rumänien. Es werden Werke von zahlreichen bekannten rumänischen und internationalen Malern und Bildhauern ausgestellt. Unter den Werken befinden sich beispielsweise solche von Theodor Adam, Gheorge Tattarescu, Dimitrie Paciurea, Domenico Veneziano und Claude Monet.
      Calea Victoriei 49-53
      Bukarest
      +40 21 313 30 30
      mnar.arts.ro
    • Militärmuseum

      Riesiges Arsenal
      Das Museum wurde 1923 von König Ferdinand eingeweiht. In diesem historischen Gebäude werden die wichtigsten Schlachten und Konflikte der rumänischen Geschichte gezeigt. Man findet in den verschiedenen Pavillons ausgestellte Panzer, Artillerie, Flugzeuge, Uniformen, Medaillen, historische Dokumente und Waffen aller Art. Hier dürften die Herzen der Militärhistoriker höher schlagen.
      Mircea Vulcanescu 125-127
      Bukarest
      +40 21 319 59 04
      tourism-bucharest.com
    • George Enescu-Museum

      Weltberühmter Komponist
      Das Museum befindet sich im ehemaligen Cantacuzino-Palast, der im Jugendstil erbaut wurde. Es ist dem bekannten rumänischen Komponisten George Enescu gewidmet und beinhaltet einige persönliche Gegenstände und Dokumente. Der Komponist kehrte 1946, aus Protest gegen die kommunistische Regierung, von seiner Konzertreise in den Vereinigten Staaten nicht mehr nach Rumänien zurück. Seinen letzten Lebensabschnitt verbrachte er in Paris und verstarb dort im Jahr 1955.
      Calea Victoriei 141
      Bukarest
      +40 21 318 14 50
      georgeenescu.ro
    • Naturhistorisches Museum

      Verblüffende Tierwelt
      Das Museum liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs (Gara de Nord) und ist ideal für Familienausflüge. Es hat über 10 Ausstellungen. Hier kann man beispielsweise die vielfältige Unterwasserwelt vom Schwarzen Meer kennenlernen, einer nachgestellten Jagdszene von Wölfen beiwohnen, mehr über die alpinen Landesregionen erfahren oder die Tierwelt der Arktis kennenlernen. Das Naturhistorische Museum stellt viele ausgestopfte Tiere aus. Unter den Exponaten befinden sich auch das gesamte Skelett eines Buckelwals und eine Grosse Riesenmuschel.
      Soseaua Kiseleff 1
      Bukarest
      +40 21 312 88 26
      antipa.ro
    • Bauernmuseum

      Ländliche Vergangenheit
      Das Museum liegt im Zentrum Bukarests. In der Nähe befinden sich ausserdem das Naturhistorische Museum, das Geologiemuseum und der Cismigiu-Park. Die Ausstellung im historischen Gebäude zeigt das Leben auf dem Land in Rumänien. Hier gibt es viele Objekte aus dem vergangenen Bauernalltag und eine umfangreiche Dokumentation zu sehen. Zum Museum gehört zudem ein Souvenirshop, wo man viel traditionelles Kunsthandwerk findet.
      Soseaua Kiseleff 3
      Bukarest
      +40 21 317 96 60
      muzeultaranuluiroman.ro

    LOCAL TIPP

    Das Café ist gemütlich eingerichtet und hat eine grosse Terrasse. Es befindet sich mitten in der Stadt, doch die Umgebung ist sehr ruhig. Hier gibt es eine grosse Auswahl an Kaffees, Fruchtsäften und Cocktailsorten. Für den kleinen Hunger bereitet die Küche Club-Sandwiches und Wraps mit diversen Füllungen zu. Auf keinen Fall sollte man sich ein leckeres Dessert, wie zum Beispiel eine Käsetorte oder ein Tiramisu, entgehen lassen. Im Café Bohème werden auch regelmässig Theater und andere Arten von Veranstaltungen organisiert.

    Mirela
    Café Bohème
    Caderea Bastiliei 11
    Bukarest
    +40 21 317 25 08