Zurück zur ÜbersichtRumänienBukarest
Heute in °C
Bukarest
/-5°

Bukarest ist bekannt für seine wechselhafte Geschichte und ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Wegen der französisch angehauchten Architektur, die durch einen eleganten Stil hervorsticht, wird die Hauptstadt Rumäniens auch das «Paris des Ostens» genannt.

Ein grosser Teil der historischen Altstadt wurde jedoch unter dem Staatspräsidenten Nicolae Ceausescu abgerissen und durch pompöse kommunistische Bauten ersetzt. Als Besucher kommt man um einen Blick auf das riesige Parlamentsgebäude nicht herum. Wer gerne Fleisch isst, ist hier am richtigen Ort. Die traditionellen rumänischen Gerichte und das feine Bier laden geradezu zum Schlemmen ein. Auch ein Abstecher auf einen der grossen Lebensmittelmärkte, mit ihrem bunten Treiben, ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Bukarest war in seiner Vergangenheit vielen verschiedenen Einflüssen ausgesetzt, was es zu einer kulturell vielfältigen Stadt macht. Man findet zahlreiche Museen, die unter anderem auch das ländliche Leben näher beleuchten. Etwas ausserhalb der Stadt gibt es eine Vielzahl an Monumenten, Kathedralen, Klöstern und Schlösser zu besichtigen. Es ist ideal für einen Tagesausflug. Wer lieber nachts auf Entdeckungstour geht, trifft in der rumänischen Hauptstadt auf ein pulsierendes Nachtleben mit vielen Bars und Klubs. Eines ist sicher: Bukarest ruht nie.

City Facts

  • Geografie

    Hauptstadt Rumäniens am Fluss Dambovita im Süden des Landes

  • Einwohnerzahl

    ca. 1.9 Millionen

  • Grösse

    ca. 228 km²

  • Öffentlicher Nahverkehr

    Gut ausgebautes Strassenbahnnetz und zahlreiche Busse.

  • Klima

    Gemässigtes Kontinentalklima. Die Winter werden oft kalt mit Minustemperaturen und im Sommer erreichen die Temperaturen Höchstwerte von über 35 Grad.

  • Beste Reisezeit

    Frühling und Herbst sind von den Temperaturen am angenehmsten.

  • Good to know

    Bei Taxifahrten ist die Gefahr gross, dass man beim Preis übers Ohr gehauen wird.

  • Nice to know

    Das Parlamentsgebäude, das vom herrschaftssüchtigen Staatspräsidenten Nicolae Ceausescu in Auftrag gegeben wurde, ist das grösste Gebäude Europas.

  • Flughafen

    Henri Coanda International Airport, ca. 16 km nördlich der Stadt.

  • Bus

    Bus 780 verbindet den Flughafen mit dem Hauptbahnhof (Gara de Nord). Bus 783 verkehrt zwischen Flughafen und Stadtzentrum (Fahrzeit: 40 Minuten).

  • Bahn

    Zuerst fährt man mit einem Airport Shuttle zu einer kleinen Bahnstation und von dort mit dem Zug zum Hauptbahnhof (Gara de Nord), von wo man auf die Metro oder Busse wechseln kann. Das gekaufte Ticket ist für den Shuttle und Zug gültig. Die Fahrt zum Bahnhof dauert ca. 50 Minuten.

  • Taxi

    Die Taxis befinden sich im Erdgeschoss beim Flughafenausgang. Es empfiehlt sich das Taxi beim Schalter zu bestellen. Eine Fahrt ins Stadtzentrum dauert ca. 25-30 Minuten.