Zurück zur ÜbersichtRusslandSt. Petersburg
Heute in °C
St. Petersburg
13°/9°

Niemand kennt die SWISS-Destinationen besser als unsere Mitarbeiter. Ein Restaurant, das nicht in jedem Reiseführer steht, eine originelle Bar oder ein reizvolles Café sowie tolle Ausflüge und spektakuläre Aussichtspunkte. Lassen Sie sich von den Tipps unserer Reiseprofis inspirieren.

Als besondere Übernachtungsmöglichkeit kann ich das Hotel 3 Mosta empfehlen. Das moderne Boutique-Hotel liegt ideal im Herzen der Stadt gelegen, nur wenige Schritte von der Auferstehungskirche entfernt. Von diesem Hotel aus sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu Fuss bequem erreichbar. Ein besonderer Geheimtipp ist der Besuch des Krassin. Ein russischer Eisbrecher wurde zum Ozeanischen Museum umgebaut.

Fabiola
(Aircraft Asset Management)
Hotel 3 Mosta
Moyka Embankment 3
St. Petersburg, 191186
+7 812 315 02 00
3mosta.com

Ich liebe dieses Restaurant mit all seinen kaukasischen und aserbaidschanischen Spezialitäten. Das Ambiente erinnert an 1001 Nacht. Man isst hier hervorragend. Die Speisekarte ist ewig lang – zum Glück auch auf Englisch erhältlich und die Gerichte sind perfekt abgeschmeckt. Ein tolle Alternative, wenn einem mal nach etwas anderem ist, als nach der deftigen russischen Küche.

Pamela
(Procurement Business Analyst)
Restaurant Baku
Sadovaya ulitsa 12
St. Petersburg, 190000
+7 812 941 37 56
baku-spb.ru

Wer im Sommer St. Petersburg besucht, der sollte sich dieses Spektakel auf keinen Fall entgehen lassen. Am besten kommt man gegen 1.00 Uhr nachts zum Ufer an der Dvortsovaya oder Admiralteyskaya. Diese beiden Aussichtspunkte sind ideal, um das ganze Prozedere des Anhebens der beiden grössten Brücken zu beobachten. Auch ist es möglich, dass man sich Tickets für die beliebte Nacht-Tour kauft. Dann geht es mit dem Boot in Richtung der Brücken. Ein besonderes Highlight ist das Anheben der Brücken während der «weissen Nächte». Unbedingt auf der rechten Seite der Brücke bleiben, da einige Teile von St. Petersburg nach dem Heben der Brücke bis zum nächsten Morgen nicht mehr zugänglich sind. Das Spektakel dauert 1 bis 2 Stunden und ist im Juni und Juli am eindrücklichsten.

Vladislav
(Web & Online Sales Analytics Expert)
Brückenspektakel und «weisse Nächte»
Dvortsovaya oder Admiralteyskaya
St. Petersburg, 190000

Im Sommer ist es besonders schön, sich die Stadt vom Wasser aus anzuschauen. Ein Ausflug mit einem Schiff ist einfach traumhaft. Meine persönliche Lieblingsstrecke geht durch den Kanal von Griboedov sowie Kyukov zum Fluss Moika. Diese Routen führen unter den beeindruckenden Brücken Lviny, Bankovsky und Pochtamtsky hindurch. Auf dieser Strecke hat man die Möglichkeit, Sehenswürdigkeiten wie die Katheadrale Nikolykiy und New Holland zu bestaunen. Diese Attraktionen liegen weit vom touristischen Zentrum entfernt und man würde sie bei einem kurzen Städtetrip anders schwer erreichen können. Die Tour beginnt am Kanal von Griboedov: Hier können auch die Tickets gekauft werden. Eine Fahrt dauert gut zwei Stunden. Die beste Zeit dafür ist zwischen Mai und September.

Vladislav
(Web & Online Sales Analytics Expert)
Bootsfahrt auf den Flüssen von St. Petersburg
Kanal von Griboedov
St. Petersburg, 190000