Zurück zur ÜbersichtRusslandSt. Petersburg
Heute in °C
St. Petersburg
13°/10°

In seiner gut 300-jährigen Geschichte hat St. Petersburg Höhenflüge und schwere Krisen durchlebt. Doch immer wieder kam die Stadt auf die Füsse und glänzt heute mehr denn je mit einem reichen Erbe an Kunst, Kultur und Architektur.

Im einstigen Leningrad weht frischer Wind. Ständig entstehen neue Cafés, Restaurants, Nachtklubs und Geschäfte. Schicke Hotels wie das Grand Hotel Europe erinnern an die prunkvolle Zarenzeit, in kleinen Boutiquehotels wie dem Alexander House geniesst man familiäre und gemütliche Atmosphäre inmitten der gigantischen Metropole. Und von allem, was neu eröffnet, erwartet man herausragende Qualität. Der Konkurrenzkampf ist gross und die Szene bestraft schlechten Service oder Qualitätsversäumnisse sofort.

Opulenz trifft auf modernes Design und Traditionen auf westlich geprägte Lebensvorstellungen. In St. Petersburg zeigt man was man hat, schmerzlich spürbar in Form der verstopften Strassen mit Luxuskarossen. Doch als Besucher der Stadt geniesst man all die Facetten. Vom schicken Bummel über den Prachtboulevard Bolshaya Konyushennaya ulitsa, Sehen und Gesehen werden im Royal Beach Club oder flanieren auf der Haseninsel mit all ihren atemberaubenden Sehenswürdigkeiten.

St. Petersburg fordert seine Besucher, doch gibt die Stadt ihnen auch so viel zurück. Wer wirklich den Geist der Stadt spüren möchte, der muss mehr als einmal hierherkommen. Es passiert viel in der glitzernden Zarenstadt am Wasser und wer sich einmal von den «weissen Nächten» hat verzaubern lassen, der wird über einen weiteren Besuch nicht lange nachdenken.

City Facts

  • Geografie

    Zweitgrösste Stadt Russlands am Baltischen Meer.

  • Einwohnerzahl

    ca. 5 Mio

  • Grösse

    ca. 1 440 km²

  • Öffentlicher Nahverkehr

    Sehr grosses U-Bahn-, Tram- und Busnetz.

  • Klima

    Feuchtes Kontinentalklima. Die Sommer sind nicht allzu heiss, jedoch eher kurz. Die Winter hingegen sind lang und kalt.

  • Beste Reisezeit

    Warm ist es zwischen Juli und September. Ab Mitte Juni erlebt man die «weissen Nächte», in denen die Sonne nur für kurze Zeit untergeht.

  • Good to know

    St. Petersburg ist die nördlichste Millonen-Metropole der Erde.

  • Nice to know

    Die Metrostationen in St. Petersburg gehören zu den tiefsten er Welt. Die Station „Admiralteyskaya“ befindet sich 86 Meter unter der Erde.

  • Airport

    Flughafen Pulkowo, ca. 14 km südlich der Stadt.

  • Bus

    Bus 13 verkehrt ab Terminal 2 zur Metrostation Moskovskaya. Hier kann man die U-Bahn ins Zentrum nehmen. Die Fahrzeit beträgt total ca. 45 Minuten.

  • Taxi

    Taxistände befinden sich vor den Ankunftterminals. Die Fahrt ins Zentrum dauert je nach Verkehrsaufkommen 30 Minuten bis 2 Stunden.