Zurück zur ÜbersichtSerbienBelgrad
Heute in °C
Belgrad
25°/14°

Sie wollen beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen? Sie suchen die bekanntesten Einkaufsmeilen oder bezaubernde Boutiquen für den perfekten Shopping-Trip? Oder Sie interessieren sich für die faszinierendsten Kunst- und Kulturhäuser? Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt.

  • Belgrade Greeters

    Mit Locals unterwegs
    Wer Lust hat, Belgrad zusammen mit jungen Einheimischen (meist Studenten) zu erkunden, bekommt diesen Service kostenlos von der städtischen Touristenorganisation zur Verfügung gestellt. Die Greeters können einem nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten zeigen, sondern auch ganz individuelle Touren mit besonderen Schwerpunkten zusammenstellen. Das Programm wird zusammen durchgesprochen und kann etwa Design, Nightlife, Subkultur, Sport, Shopping oder bestimmte Viertel der Stadt umfassen. Auskunft erteilen vor Ort die städtischen Info-Stellen.
    Masarikova 5/IX
    Belgrade 11000
    belgradegreeters.rs
  • Avala-Fernsehturm

    Ab auf den Berg
    Wer über etwas Zeit und ein Fahrzeug verfügt, sollte einen Ausflug auf den 511 Meter hohen Avala-Berg in Betracht ziehen. Der bewaldete Hügel im Süden der Stadt ist ein beliebtes Ausflugsziel. Jede Menge Schülergruppen streifen hier herum, um diverse Heldendenkmäler zu besichtigen. Der Fernsehturm aus dem Jahr 1965 war während der Nato-Bombardierung zerstört worden und wurde 2009 nach den alten Plänen neu errichtet. Das 204 Meter hohe Gebäude sieht aus wie eine Weltraumrakete.
    Jоvаnа Ristićа 1
    11030 Belgrad
    +381 11 369 32 51
    avala-fernsehturm.rs
  • Belgrad Festung und Kalemegdan Park

    Ab ins Grüne
    Wer dem städtischen Trubel entkommen will, ist im Kalemegdan Park richtig. Die Festung selbst ist das Wahrzeichen Belgrads, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Von den Osmanen bis zu den Habsburgern und den Weltkriegen – hier taucht man in die Geschichte Serbiens ein.
    Terazije 3
    11000 Belgrad
    beogradskatvrdjava.co.rs
  • Nebojša-Turm

    Historischer Bau
    Der Kanonenturm an der Donau gehört zu den ältesten Gebäuden in der Belgrader Festung (heute ein riesiges Parkgelände mit Grünflächen, Bäumen, Denkmälern, Sportplätzen). Das Bollwerk aus dem 15. Jahrhundert, letzte Bastion des Christentums, konnte gegen die Türken aber nicht dauerhaft gehalten werden. Unter der osmanischen Besatzung wurde der Turm für seine zahlreichen VIP-Insassen zum grausamen Verlies. Mit enormem Aufwand und internationalen Geldern wurde der Nebojša-Turm restauriert und als topmoderner Ausstellungsraum gestaltet.
    Bulevar Vojvode Bojovica
    11000 Belgrad
    kulanebojsa.rs
  • Ada Ciganlija

    Ab an den Strand
    Direkt an der Save liegt der Strand Ada Ciganlija. Rund um den künstlichen See gibt es zahlreiche Bars und Cafés. Ob man an der Sonne relaxen will oder sich sportlich betätigen möchte – für alles ist gesorgt. Von den Fans wird Ada Ciganlija auch die «Copacabana Belgrads» genannt. Ideal, um mal einen Tag auszuspannen.
    Ada Ciganlija 2
    11000 Belgrad
  • Choomich Design District

    Avantgarde
    Vieles in dieser kleinen Underground Mall ist völlig over the top. Avantgarde auf Teufel komm‘ raus. Aber es finden sich hier auch wirklich schöne Stücke, raffinierte Teile, tolle Mitbringsel. Ausserdem kommt man mit den Verkäufern (in vielen Fällen sind das die Modemacher selbst) schnell ins Gespräch. Wenn sie gerade keine Kundschaft haben, sitzen die Damen und Herren Designer auch gern bei einem Kaffee beisammen, ganz entspannt.
    Čumićevo sokače
    Belgrade 11000
    belgradedesigndistrict.blogspot.com
  • Kalenic Market

    Souvenirmarkt
    Die vielleicht schönsten Souvenirs aus Serbien gibt es auf diesem herrlichen Markt im angenehmen Vracar-Viertel: Kräutertees, getrocknete Früchte, Nüsse, Rinderschinken und Käse. Das meiste stammt aus dem Umland, nur weniges aus Gewächshäusern. Man kann hier hausgemachte Marmeladen mit handgeschriebenen Etiketten erstehen, herrlich süsses Kompott oder Honig. Die Verkäuferinnen lassen gerne kosten.
    Maksima Gorkog
    11000 Belgrad
  • Millinery Draslar Aleksandar

    Hutmacherei
    Schon die Eltern und Grosseltern waren Hutmacher, und auch heute noch wird die Hutmacherei als Familienbetrieb geführt. Hier werden nur Naturmaterialien verarbeitet und alles wird von Hand hergestellt. Es gibt Filzhüte, Kappen, Mützen und besonders schöne Strohhüte. Alles präsentiert in einem kleinen, altmodischen Geschäft in der Einkaufsstrasse des schönen Belgrader Teilorts Zemun.
    Zmaj Jovina 13 Zemun
    110000 Belgrad
    +381 11 26 11 065
  • Supermarket

    Shoppen, essen, Wellness
    Der Concept Store in Dorcol bedeutet den Belgradern angeblich sehr viel. Die Eröffnung des riesigen Designerladens (übrigens tatsächlich direkt unter einem Supermarkt gelegen) gilt als symbolischer Akt für die Normalisierung in der serbischen Hauptstadt. Im Supermarket kann man Kleidung (Acne, S’nob, Resterods, das Belgrader Herrenlabel Valter) und Designobjekte kaufen, zum Friseur oder in die Sauna gehen, sich massieren lassen, Bücher lesen oder Kaffee trinken. Im überaus erfolgreichen Restaurant kredenzt der holländische Chef Sem Veldheer raffinierte World Cuisine zu guten Preisen. Gurkencannelloni mit Ziegenkäse und Orangenmarmelade oder Falafel-Sticks stehen auf der gefalteten Origami-Speisekarte.
    Višnjiceva 10 (Ecke Strahinjica Bana Street)
    110000 Belgrad
    +381 11 2910 942
    supermarket.rs
  • Nikola Tesla Museum

    Auf den Spuren Teslas
    Eine schöne, alte Villa beherbergt die umfangreiche Sammlung des Erfinders Nikola Tesla. Neben Teslas privatem Nachlass kann man auf interaktive Art und Weise die raffinierten Errungenschaften dieses Genies entdecken. Ein Muss für Technikbegeisterte!
    Krunska 51
    11000 Belgrad
    +381 11 24 33 886
    tesla-museum.org
  • Museum Macura

    Surrealismus und Dadaismus
    Gut 45 Minuten ausserhalb der Stadt im kleinen Novi Banovci gelegen, ist dieses private Museum ein Erlebnis der besonderen Art. Der Kunsthändler Vladimir Macura hat sich direkt an der Donau einen Traum erfüllt und ein tolles Gebäude errichtet, in dem er seine unglaubliche Sammlung untergebracht hat. Die Schwerpunkte liegen auf dem jugoslawischen Surrealismus und Dadaismus, der Zagreber Gorgona-Gruppe und dem Umfeld der Zeitschrift «Zenit». Gepaart sind diese Werke, Bücher, Fotos mit «ethnografischer» Kunst, Stühlen aus verschiedenen Epochen, aber auch Möbeln und Gebrauchsgegenständen, denn Macurav verfügt über ein Schlafzimmer im ersten Stock und lebt einen Teil des Jahres in seinem Museum. Besonders beeindruckend ist Macuras Malewitsch-Kapelle, deren kreuzförmiges Dach sich aufstellen lässt. Sie verbindet orthodoxe Ikonen mit katholischer Kirchenkunst.
    Zenit 1 Novi Banovci
    Belgrad
    +381 64 47 29 629
    muzejmacura.com

LOCAL TIPP

Das Restaurant Homa ist eine meiner besten Neuentdeckungen. Das Ambiente hier ist super. Das Interieur ist in schlichtem weissem Design gehalten. Das Restaurant hat eine tolle Terrasse, um auch nur einen Drink zu geniessen. Ich empfehle, unbedingt das Tasting Menü zu probieren. Das ist Fusion Food vom Feinsten!

Jürg
Restaurant Homa
Žorža Klemansoa 19
1000 Belgrad 1
+381 11 3286659
homa.rs

Das Restaurant Iguana liegt direkt am Wasser in einer alten Werft. Das Ambiente hier ist total cool. Das Restaurant präsentiert sich im Loftstyle. Es gibt auch immer wieder Livebands. Der Chef des Restaurants hat lange in Australien gelebt, daher spürt man auch einen Down-Under-Einfluss bei den Gerichten. Aber tolle Menüs und feine Cocktails.

Jürg
Restaurant Iguana
Karadordeva 2-4
11000 Belgrad
+381 11 328 3749
iguana.rs

Silicon Valley heisst in Belgrad die Strasse, wo man(n) hingeht, um Sehen und Gesehen zu werden. Es ist die Hauptader des Nachtlebens in der Stadt. Hier gibt es schicke und teure Restaurants und Bars, auf der Strasse erblickt man Ferraris, Mercedes und Maibachs. Silicon Valley ist die Welt der Neureichen, der Businessleute und der Ausländer. Die Strasse wird übrigens so genannt wegen den vielen Damen, die sich ihre etwas zu perfekte und zu grosse Oberweiten und Lippen gekauft haben.

Jürg
Ulica Strahinjica Bana
Stari grad
11000 Belgrad