Zurück zur ÜbersichtSpanienMalaga
Heute in °C
Malaga
27°/19°

Pablo Picasso wurde hier geboren. Kunst ist hier allgegenwärtig. Mit ihrer rund 2 800-jährigen Geschichte ist Malaga eine der ältesten Städte der Welt. Und der bekannteste Abschnitt der Costa del Sol beginnt hier.

Jährlich landen auf dem Flughafen Malaga mehrere Millionen Touristen, um jedoch meistens gleich in die Badeorte der Costa del Sol weiterzufahren. Doch ein Blick zurück auf diese Stadt, die zu den reizvollsten und historischsten Hafenstädten gehört, würde sich lohnen.

Vielleicht nicht auf den ersten, aber definitiv auf den zweiten Blick: der historische Stadtkern ist sehr charmant mit der majestätischen, unvollendeten Kathedrale Santa Iglesia, umgeben von engen Gassen und grossartigen Tapas-Bars wie Lo Güeno.

Die Museen bieten Ausstellungen von Picassos Gemälden, über Glas und Kristallwerke sowie Kunst spanischer und andalusischer Künstler. In Malaga macht es Spass, sich treiben zu lassen und die Stadt einfach auf sich wirken zu lassen.

City Facts

  • Geografie

    Zweitgrösste Stadt Andalusiens; an der Costa del Sol.

  • Einwohnerzahl

    ca. 568 000

  • Grösse

    ca. 395 km²

  • Öffentlicher Nahverkehr

    Gutes Busnetz

  • Klima

    Mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden Wintern.

  • Beste Reisezeit

    Ganzjährig; im Winter herrscht nämlich immer noch eine Durchschnittstemperatur von knapp 23° C.

  • Good to know

    Malaga wurde im 8. Jh. v. Chr. als Malaka von den Phöniziern gegründet. Unter den Römern hiess die Stadt Malaca und unter den Mauren Malaqa.

  • Nice to know

    Prominente aus Malaga sind: Pablo Picasso und Antonio Banderas.

  • Airport

    Flughafen Malaga; ca. 8 Kilometer südwestlich der Stadt.

  • Bus

    Der A Express Bus fährt ab Terminal 3. Die Fahrzeit bis ins Zentrum beträgt ca. 15 Minuten.

  • Zug

    Ab Terminal 3 verkehrt die Bahnlinie C3 in ca. 12 Minuten ins Stadtzentrum.

  • Taxi

    Der Taxistand befindet sich vor Terminal 3.