Zurück zur ÜbersichtSchweizBasel
Heute in °C
Basel
/0°

Sie wollen beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen? Sie suchen die bekanntesten Einkaufsmeilen oder bezaubernde Boutiquen für den perfekten Shopping-Trip? Oder Sie interessieren sich für die faszinierendsten Kunst- und Kulturhäuser? Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt.

    • Zoo Basel

      Tierische Nachbarn
      Der zoologische Garten in Basel, «Zolli» genannt, wurde 1874 gegründet und ist der älteste Zoo der Schweiz. Er weist auch den grössten Tier- und Artenbestand auf. Obwohl er eine relativ kleine Fläche hat, gehört er zu den bedeutendsten Tierparks Europas. Diverse erfolgreiche Zuchtprogramme haben dazu beigetragen. Die Besucher können eine ganze Reihe verschiedener Anlagen besichtigen. Unter anderem gehören das Affenhaus, Afrika-Anlage, Antilopenhaus, Themenanlage Australis, Elefantenhaus, Raubtieranlagen, Kinderzoo und das Vivarium dazu.
      Binningerstrasse 40
      4054 Basel
      +41 61 295 35 35
      zoobasel.ch
    • Merian Gärten

      Gepflegte Oase
      Mitten in der Stadt Basel befindet sich der 135 000 Quadratmeter grosse Merian Park. Es ist ein Ort der Ruhe und Inspiration inmitten des städtischen Trubels. Er besteht aus Nutzgärten, einem Englischen Garten, botanischen Sammlungen und wird von Hühnern, Kaninchen und Schafen bewohnt. Der gesamte Park wird biologisch bewirtschaftet und dient auch als Ort für verschiedenste Veranstaltungen.
      Vorder Brüglingen 5
      4052 Basel
      +41 61 319 97 80
      meriangaerten.ch
    • Messeturm

      Fantastische Aussicht
      105 Meter hoch ist der Messeturm Basel. Er liegt am Messeplatz und wurde von den Architekten Morger & Delego und Marques realisiert. Der Turm hat 31 Stockwerke und ist vollkommen aus grünlich schimmerndem Glas. Im Innern befinden sich nebst verschiedenen Geschäftsräumlichkeiten ein Hotel und im obersten Stockwerk die BarRouge. Von dort aus hat man einen fantastischen Blick auf die Altstadt und sogar auf die Nachbarsländer Deutschland und Frankreich.
      Messeplatz 12
      4058 Basel
      +41 61 695 90 10
      messeturmbasel.ch
    • Mittlere Brücke und Schifflände

      Über den Rhein
      Kaum ein Monument hat sich zu einem derartigen Symbol für die Stadt Basel entwickelt wie die 192 Meter lange Mittlere Brücke. Sie wurde im Jahr 1226 eröffnet und ist einer der ältesten Rheinübergänge zwischen dem Bodensee und der Nordsee. Sie diente früher sowohl dem lokalen Verkehr als auch dem Fernhandel als wichtiger Rheinübergang. An der Schifflände sollte man ebenfalls das Basler Wahrzeichen «Lällekönig» besichtigen. Eine Figur, die den Kleinbaslern die Zunge rausstreckt.
    • Basler Münster

      Wahrzeichen
      Es liegt gleich am Rhein und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der rote Sandstein, die bunten Ziegel und die beiden schlanken Kirchentürme fallen schon von weitem auf. Die ehemalige Bischofskirche ist zwischen 1019 und 1500 im romanischen und gotischen Stil erbaut worden. Auf dem davorliegenden Münsterplatz finden regelmässig Veranstaltungen statt. Neben dem Basler Münster befindet sich auch die Pfalz. Diese Terrasse liegt am Rhein und ist ein beliebter Aussichtspunkt. Der Fluss kann an dieser Stelle mit der Münsterfähre überquert werden.
      Rittergasse 3
      4051 Basel
      +41 61 277 45 43
      baslermuenster.ch
    • Tinguely Brunnen

      Künstlerisches Wasserspiel
      Früher stand hier die Bühne des alten Stadttheaters. 1977 stellte Jean Tinguely verspielte Maschinenskulpturen in ein Wasserbecken und schenkte Basel damit ein neues Wahrzeichen. Der Schweizer Künstler liess ein seichtes Brunnenbecken mit schwarzem Asphalt ausgiessen, um darin mit Schwachstrom betriebene, wasserspeiende Figuren zu platzieren. Diese neun eisernen Eminenzen befinden sich in stetiger Bewegung und im Gespräch miteinander, wie die Mimen, Schauspieler und Tänzer, die einst an genau dieser Stelle agierten.
      Klostergasse
      4051 Basel
    • Fähren

      Über den Fluss
      Die Altstadt Basels ist durch den Rhein in die zwei Teile Gross- und Kleinbasel geteilt. Fünf Brücken führen über den Fluss. Wer den Rhein jedoch ohne Motor und nur durch die Kraft der Strömung überqueren möchte, kann in eine der vier Holzfähren sitzen (St. Johann, Klingental, Münster, St. Alban). Nicht nur Touristen nutzen sie für eine Fahrt, sondern auch viele Einheimische. Dadurch bietet sich eine spezielle Perspektive auf die wunderschöne Rheinstadt.
      4001 Basel
      mybasel.ch
    • Aquabasilea

      Wasserspass
      Der Wasserpark liegt in Pratteln, nur zehn Minuten von Basel entfernt. Hier ist Action angesagt – Spiel und Spass ist garantiert. Und zwar auf alle möglichen Arten. Es gibt sieben Rutschen und Wildwasserbäche mit Adrenalinkick und ein Wellenbad. Entspannen kann man sich anschliessend in der Saunawelt oder im Aussenbereich mit Grotte, Whirlpool und Strömungskanal.
      Hardstrasse 57
      4133 Pratteln
      +41 61 826 24 24
      aquabasilea.ch
    • Spalentor

      Beliebtes Fotosujet
      Das Spalentor gehörte früher zur Basler Stadtmauer und ist eines der drei Stadttore, welche heute noch existieren. Das Tor steht unter Denkmalschutz und gilt als eines der schönsten Stadttore in der Schweiz. Die Fassade des Tors ist mit Skulpturenschmuck verziert. Über dem Torbogen findet man das Basler Wappen, das in roten Sandstein gehauen ist und von zwei Löwen umrahmt wird.
      Schönbeinstrasse 1
      4056 Basel
    • Läckerli Huus

      Basler Spezialität
      Die Läckerli gehören zu Basel wie das Fondue zur Schweiz. Seit über 100 Jahren ist das Original Basler Läckerli eine süsse Erfolgsgeschichte. Heute verbindet das Geschäft Tradition und Innovation: Verschiedenste, erlesene Schokoladen- und Bisquit-Spezialitäten bereichern das klassische Sortiment. Alles charmant verpackt. Ideal also, um etwas aus dem LäckerliHuus als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Inzwischen gibt es Filialen in der ganzen Schweiz.
      Gerbergasse 57
      4001 Basel
      +41 61 264 22 05
      laeckerli-huus.ch
    • Chapeau

      Bedeckter Kopf
      Diese Boutique existiert seit über zwei Jahrzehnten. Maria Hiepler bietet alles, was als stilvolle Kopfbedeckung vorstellbar ist. Das kann ein flach zusammenfaltbarer Reisehut oder ein eleganter Kopfschmuck sein. Hier kann man sich beraten lassen, Hüte nach Lust und Laune anprobieren oder beim Entstehen eines Hutes zuschauen. Im Atelier, das sich im Laden befindet, wird alles selbst gefertigt. Für jeden Hut gibt es eine passende Schachtel und ausgewählte Accessoires sind ebenfalls im Sortiment.
      Barfüssergasse 6
      4001 Basel
      +41 61 272 77 74
      chapeau.ch
    • Bucherer

      Bekannte Markenuhren
      Das Familienunternehmen, welches bereits von der dritten Generation geführt wird, hat auch in Basel ein Geschäftslokal und ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Der Traditionsjuwelier bietet alles an, was anspruchsvolle Uhren- und Schmuckliebhaber wünschen und steht für erstklassige Qualität. Nebst der eigenen Uhrenmarke Carl F. Bucherer gibt es ein breites Sortiment an bekannten Markenuhren. Dazu gehört auch eine weltweit umfassendste Auswahl von rund 1 300 Rolex-Modellen.
      Freie Strasse 40
      4051 Basel
      +41 61 261 40 00
      bucherer.com
    • Schmuck Frösch

      Das persönliche Juwel
      Erich Frösch entwirft seit über 35 Jahren in seinem Atelier persönliche Schmuckstücke jeglicher Art. Damit will er die Persönlichkeit des Trägers unterstreichen. Als Inspiration dienen ihm die Natur, moderne Architektur, Kunst und antiker Schmuck. Im Ladengeschäft ist in passenden Vitrinen eine bunte Auswahl an selbstgefertigten Ringen, Anhängern, Ketten, Armreifen, Broschen, und Schnallen ausgestellt.
      Spalenvorstadt 7
      4051 Basel
      +41 61 261 22 88
      schmuck-froesch.ch
    • Johann Wanner

      Das ganze Jahr Weihnachten
      Das Weihnachtshaus von Johann Wanner feiert das ganze Jahr hindurch Weihnachten. Wer den Laden betritt, ist erst einmal total beeindruckt wegen der Anzahl und Vielfalt an Weihnachtsschmuck und Dekorationsartikel. Dieses Geschäft ist eine Augenweide und sein Besitzer eine Persönlichkeit. Kein Wunder ist das Weihnachtshaus weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und zieht Touristen aus aller Welt an. Daneben gibt es an der Schneidergasse 7 das Weihnachtscafé und die Weihnachtsstuben, in welchem man im speziellen Ambiente einen Kaffee trinken oder auch einen Anlass feiern kann.
      Spalenberg 14
      4051 Basel
      +41 61 261 48 26
      johannwanner.ch
    • London Tea

      Ältestes Teehaus
      London Tea ist das älteste Teehaus der Schweiz, 1896 gegründet in London und Basel. Seitdem steht es für Teekultur auf höchstem Niveau. Hier gibt es erstklassigen Grüntee aus Japan und China, besten Schwarztee, ausgesuchte Oolong-Raritäten und einmalige Weisstee- und Rot-Teespezialitäten. Dazu zahlreiche Frucht-, Kräuter-, Rooibos-, Chai- und Wellnesssorten. Das Unternehmen mischt die Aromasorten selbst vor Ort und garantiert die Verwendung von besten Zutaten. Also genug Zeit einplanen und in die Welt des Tees eintauchen.
      Spalenberg 10
      4051 Basel
      41 61 261 24 70
      london-tea.ch
    • Claudia Güdel

      Schweizer Modelabel
      Dieses charmante Ladenlokal galt jahrelang als Referenzadresse für erstklassige Herrenbekleidung und Accessoires. Es liegt in der Altstadt Grossbasels und ist mit seinen Schaufenstern schon von weitem zu sehen. Nun ist diese Tradition wieder aufgeblüht. Das Schweizer Modelabel Claudia Güdel präsentiert hier Kollektionen für Frauen und Männer. Im Angebot findet man auch eine erlesene Auswahl Schals und Leder-Accessoires.
      Schnabelgasse 4
      4051 Basel
      +41 61 554 11 03
      claudiagudel.ch
    • Kleiderbügel-Museum

      Skurril, aber sehenswert
      Ein Museum der besonderen Art befindet sich ein bisschen ausserhalb des Zentrums. Es zeigt die Geschichte der Kleiderbügel anhand von über 4 000 Exponaten. Hier sieht der Besucher einen Artikel des täglichen Bedarfs in einem ganz anderen Licht. Einfach mal durchschlendern und staunen. Oder eine Führung machen. Diese sind ab zehn Personen möglich.
      Birsstrasse 56
      4052 Basel
      +41 61 311 31 31
      dunkel-service.ch
    • Fondation Beyeler

      Weltbekannte Kunstsammlung
      Das Ehepaar Hildy und Ernst Beyeler hat 50 Jahre lang Kunstwerke zu einer grossen Sammlung zusammengetragen. Sie wurde anschliessend in die Stiftung Fondation Beyeler überführt und umfasst über 200 Bilder und Skulpturen der klassischen Moderne. Dazu gehören unter anderem Werke von Cézanne, Picasso, Rousseau, Mondrian, Klee, Matisse, Newman, Bacon, Dubuffet und Baselitz. Im Museum sind, nebst wechselnden internationalen Ausstellungen, auch ausgewählte Objekte aus Afrika, Alaska und Ozeanien zu sehen. Eine malerische Auenlandschaft umgibt das Museumsgebäude, das auf dem Gelände der Villa Berower Gut in Riehen etwas ausserhalb von Basel steht.
      Baselstrasse 101
      4125 Riehen
      +41 61 645 97 00
      fondationbeyeler.ch
    • Museum Tinguely

      Kunstwerke in Bewegung
      Dieses Museum ist ganz dem Künstler Jean Tinguely gewidmet. Es liegt im Solitudepark, der direkt an den Rhein grenzt. Nur schon die Gebäude-Architektur selbst ist sehenswert. Im Innern sind viele Maschinenskulpturen und persönliche Gegenstände Tinguelys ausgestellt. Die mechanischen Skulpturen bestehen aus verschiedenen Metallteilen und bewegen sich. Sie gehören zur kinetischen Kunst, bei der die Bewegung ein integraler ästhetischer Aspekt des Kunstwerkes ist.
      Paul Sacher-Anlage 2
      4002 Basel
      +41 61 681 93 20
      tinguely.ch
    • Augusta Raurica

      Bei den Römern
      In Augst, das in der Nähe von Basel liegt, befindet sich eine ehemalige römische Siedlung. Noch heute finden hier Ausgrabungen statt. Zu dieser kleinen Stadt, die in ihrer Blütezeit bis zu 15 000 Einwohner hatte, gehören Theater, ein Amphitheater, Foren, Bäder, Tempel und ein Aquädukt. Als Besucher fühlt man sich bei der Entdeckungsreise durch die Ortschaft in eine andere Epoche versetzt. Jährlicher Höhepunkt ist das Römerfest mit vielen Attraktionen im August. Ein Ausflug von Basel aus lohnt sich auf jeden Fall.
      Giebenacherstrasse 17
      4302 Augst
      +41 61 816 22 22
      augustaraurica.ch
    • Art Basel

      Kunst-Highlight
      Die Art Basel zählt zu den Musts im Kalender für Kunstfans aus der ganzen Welt und zieht jedes Jahr Tausende, auch Promis, an. Sie darf sich zu Recht zur Königsklasse internationaler Kunstmessen für moderne und zeitgenössische Werke zählen. Hier präsentieren sich mehr als 300 führende Galerien aus der ganzen Welt. Die Ausstellung umfasst hochwertige Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Installationen, Fotografien und Video-Editionen der Werke. Die Messe findet jedes Jahr im Juni statt.
      Messeplatz 10
      4005 Basel
      artbasel.com

    LOCAL TIPP

    Das panasiatische Restaurant Lily’s ist für urbanes Publikum, das gerne schnell, fein und gesund isst. Schlichte Einrichtung, aber dennoch stilvoll und der Service ist top. Es sind keine Reservationen nötig. Es wird ein Take-away-Service angeboten, damit die köstlichen Speisen auch ausser Haus genossen werden können. Yummy! Das Restaurant gibt es ebenfalls in Zürich.

    Nadina
    Lily‘s
    Rebgasse 1
    4058 Basel
    +41 61 683 11 11
    lilys.ch

    Der Steine Grill ist ein Schnellimbiss mit dem besten Döner Kebab in der Basler Innenstadt, direkt an der Haltestelle Heuwaage. Beliebt bei Nachtschwärmern und Partygängern stillt der Steine Grill auch den Hunger über Mittag. Wer also keine kulinarischen Höhenflüge, aber einen währschaften Kebab mit diversen verschiedenen Zutaten erwartet, der ist in diesem seit 1998 bestehenden Betrieb an der richtigen Adresse. Und das Beste: Der Steine Grill ist 7 Tage die Woche 24 Stunden geöffnet. Mit dem Tram 6, 10, 11, 16, 17 bis Heuwaage.

    Sonja
    Steine Grill
    Steinentorstrasse 26
    4051 Basel
    +41 61 281 06 30
    steine-grill.ch

    Mein Favorit unter Basels Restaurants ist das Latini. Feinste italienische Antipasti und Pastagerichte begleitet von guten Weinen und Bieren. Speziell zu empfehlen sind die «Casarecce alla mediterranea» mit Oliven, Artischocken und getrockneten Tomaten. Geschäftsführer Nexhmedin Uka weiss, wie man ein passendes Ambiente schafft, welches das Genussvolle Italiens mit dem Traditionellen Basels verbindet. Super!

    Stefan
    Restaurant Latini
    Falkenstrasse 31
    4001 Basel
    +41 61 261 34 43

    Das Café Zum Kuss liegt im Elisabethenpärkli und war einst eine Totenkapelle (1850 - 1902), später ein Magazin (1918). Ab 1980 wurde es als Probelokal für den Musikverband Basel genutzt und seit 2011 ist es ein Restaurant. Sehr originell. Köstliche Küche und tolle Veranstaltungen. Unbedingt einen Besuch wert!»

    Nadina
    Caffè Kultur Bar Zum Kuss
    Elisabethenstrasse 59
    4051 Basel
    +41 61 271 60 30
    zumkuss.ch