Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Atlanta ATL
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug Albanien

Flug nach Albanien: Entdecken Sie den Geheimtipp auf der Balkanhalbinsel

Traumhafte Küstenstriche, ursprüngliche Natur und Grossstadtflair – in Albanien finden Reisende alles, was das Herz begehrt. Das südosteuropäische Land ist mit seinen knapp 3 Millionen Einwohnern in touristischer Hinsicht noch ein echter Geheimtipp. Die «Perle des Balkans», wie Albanien genannt wird, ist reich an imposanten Sehenswürdigkeiten und tollen Ausflugszielen.

Albanien liegt auf der Balkanhalbinsel und grenzt an Montenegro, Kosovo, Nordmazedonien, Griechenland und an die Adria. Die Hauptstadt Tirana ist eine lebhafte Metropole, in der das historische Nationalmuseum steht, in dem Sie die Geschichte des Landes hautnah nacherleben. Die Küstenabschnitte im Südwesten, die als Albanische Riviera bezeichnet werden, laden zum Entspannen ein. Albanien ist von Gebirgen durchzogen, was das Land zu einem Paradies für Wanderer, Kletterer und Mountainbiker macht.

Buchen Sie Ihren Flug nach Albanien auf swiss.com und entdecken Sie die Highlights des Landes.

Ihre Ferien in Albanien: Das sollten Sie zu Flug und Aufenthalt wissen

  • Wann ist der beste Zeitpunkt für Flüge nach Albanien? In Albanien herrscht Mittelmeerklima, die Durchschnittstemperatur liegt bei milden 16 Grad. Im Süden des Landes ist das Wetter deutlich sommerlicher. Die Bergregionen eignen sich vor allem in den Frühlings- und Sommermonaten für Wanderungen, wenn etwas kühlere Temperaturen herrschen.
  • Welcher ist der grösste Flughafen Albaniens? Der grösste Flughafen des Landes, der International Airport Nënë Tereza (TIA), befindet sich etwa 17 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Tirana. Von hier aus können Sie Ihre Reise per Bus oder Taxi fortsetzen. Etwa 30 Minuten dauert die Fahrt in das Zentrum. Ein Mietwagen ist eine gute Möglichkeit, viel von dem Land zu sehen. Wählen Sie am besten ein Fahrzeug mit Allradantrieb, das Sie auch durch unwegsames Gelände bringt.
  • Mit welcher Währung zahlt man in Albanien? In Albanien zahlt man mit dem Albanischen Lek. Sie können Geld an Bankautomaten und in Wechselstuben umtauschen. Grundsätzlich wird fast überall auch der Euro akzeptiert, doch oftmals ist das Bezahlen mit der Landeswährung günstiger und daher zu empfehlen.

Buchen Sie einen Flug nach Albanien und entdecken Sie die Höhepunkte des Landes

Bei Ihrer Reise nach Albanien sollten Sie die folgenden Höhepunkte nicht verpassen:

  • Ksamil Beach
  • Butrint
  • Tirana

Im Süden des Landes liegt in dem kleinen Ort Ksamil der gleichnamige Ksamil Beach. Dieser gilt als der schönste des Landes. Dem Strand vorgelagert sind drei kleine Inseln, zu denen Sie problemlos schwimmen können. Der Strand besteht zum Grossteil aus Kies und Steinen.

Butrint ist eine antike Stätte, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Die Ruinenstadt ist geprägt von der Kultur der alten Römer und Griechen. Sie ist Teil des Nationalparks Butrint.

Die Hauptstadt Tirana ist reich an kulturellen Highlights. Nach Ihrem Albanienflug können Sie unter anderem einen Blick von aussen auf die «Pyramide von Tirana» werfen. Ursprünglich war der Bau dem 1985 verstorbenen Diktator Enver Hoxha gewidmet, heute zerfällt er zusehends. Die prachtvolle Et’hem-Bey-Moschee ist ein imposantes Bauwerk, sie befindet sich unweit des zentralen Skanderbeg-Platzes, der nach dem albanischen Nationalhelden Gjergi Kastrioti Skanderbeg benannt ist.

Geniessen Sie die vielseitige Küche Albaniens

Wenn Sie nach einem Flug nach Albanien hungrig sind, können Sie sich auf delikate und vielseitige Gerichte freuen. Gekocht wird vor allem mit unterschiedlichen Gemüsesorten, Kartoffeln, Getreide und Lammfleisch. Typische Gerichte sind etwa Qiqra, ein Brot aus Kichererbsenmehl, und Turshia, eingelegtes Gemüse. Auch gefüllte Wein- oder Kohlblätter sind beliebt. Sie mögen Süssspeisen? Dann probieren Sie unbedingt Halva. Die ursprünglich aus dem Orient stammende Spezialität ist im Westen auch als «Weisser Nougat» bekannt und besteht aus einer Masse aus gemahlenem Sesam, Nüssen, Zucker, Honig und Mehl.