Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Basel BSL
Dublin DUB
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Heute
/ 7°

Flug
Basel BSL
Dublin DUB*

Allgemeine Information
Irische Lebensart geniessen in Dublin

Fliegen Sie mit SWISS oder einer unserer Partner-Airlines nach Dublin, in die Hauptstadt der grünen Insel.

Bei einem Besuch der Hauptstadt der Republik Irland sollten Sie sich einen Besuch im Guinness Storehouse nicht entgehen lassen. Hier wird die über 250-jährige Geschichte des für Irland so berühmten Bieres ausgestellt. Die St. Patrick's Cathedral zeigt irische Geschichte auf andere Weise. In der grössten Kirche des Landes befinden sich viele Exponate aus der Landesgeschichte. Im renommierten Trinity College können Sie das weltberühmte Book of Kells aus dem Jahr 800 sehen, dass durch seine aufwendigen Malereien erstaunt. Das Temple Bar Viertel ist Dublins Kultur- und Vergnügungsviertel. Hier können Sie den Tag in einem kleinen Pub gemütlich ausklingen lassen. Auch der nächste angesagte Nachtclub ist in Temple Bar nicht weit.

* Die Strecke von Basel nach Zürich legen Sie mit dem Zug zurück. Das Zugticket für diese Umsteigeverbindung ist inklusive.

Welche Zeitzone hat Dublin?

Dublin hat die GMT.

Welches ist die beste Reisezeit für Dublin?

In Dublin herrscht ein maritimes Klima. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über ungefähr gleichbleibend. Die meisten Sonnentage gibt es in der irischen Hauptstadt im Mai und Juni. Daher bieten sich diese Monate auch besonders für einen Trip nach Dublin an. Im Sommer wird es in Dublin am wärmsten, jedoch sind zu dieser Zeit besonders viele Touristen in der Stadt und man muss mit längeren Schlangen vor Sehenswürdigkeiten rechnen.

Wie kommt man am schnellsten vom Flughafen in Dublin bis in das Zentrum der Stadt?

Der Dubliner Flughafen liegt im Norden des Zentrums. Etwa zehn Kilometer trennen die Innenstadt der irischen Hauptstadt vom Flughafen. Es gibt Buslinien des Nahverkehrs, die regelmässig die Strecke in das Zentrum der Stadt befahren. Eine Busfahrt bis ins Zentrum dauert etwa 45 Minuten.

Was für Steckdosen werden in Dublin verwendet?

In Dublin werden Stecker Typ G verwendet.

Sightseeing in Dublin

Dublin bietet nicht nur Kunstliebhabern vieles: Die Stadt lebt von den unterschiedlichen Bauten, die zum Teil schon mehrere Jahrhunderte alt sind. Beliebte Sehenswürdigkeiten in Dublin sind unter anderem

  • Trinity College Dublin – die Universität Trinity College wurde im Jahr 1592 nach dem Vorbild der Universitäten Cambridge und Oxford gegründet. Das College wird regelmässig als die beste Universität Irlands bewertet. Besonders die Alte Bibliothek ist einen Besuch wert. Hier liegt unter anderem auch das Book of Kells, eine illustrierte Handschrift aus dem achten oder neunten Jahrhundert, die man im Original dort besichtigen kann.
  • Four Courts – dieses Gebäude ist das wichtigste Gerichtsgebäude Irlands. Hier ist sowohl der High Court als auch der Supreme Court und der Central Criminal Court von Irland beheimatet. Im Jahr 1802 wurde das Gebäude fertiggestellt.
  • National Museum – das Museum wurde im Jahr 1877 gegründet. Irische Kunst, Kultur und Geschichte kann man in diesem Museum bestaunen.
  • Abbey Theatre – das Abbey Theatre ist das irische Nationaltheater in Dublin. Es wurde im Jahr 1904 gegründet, um dort vor allem irische Werke aufzuführen. Heute bietet das Theater rund 600 Gästen Platz.

Diese und viele weitere Sehenswürdigkeiten und Informationen über Sehenswertes in Dublin gibt es hier.

Kulinarisches Dublin

Die irische Küche gilt generell als sehr deftig. Viele bezeichnen die Spezialitäten Irlands als Hausmannskost. Ein bekanntes Gericht ist das «Irish Stew». Dieses traditionelle Eintopfgericht wird oft mit Lammfleisch, Kartoffeln und Zwiebeln zubereitet. Früher wurde für die Zubereitung Hammel verwendet. Schon seit 1800 gilt Irish Stew als irisches Nationalgericht. Heute noch kann man in vielen Restaurants Dublins diese Spezialität kosten.

Ausgehen in Dublin

Temple Bar ist das Viertel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie sich abends in Dublin ein Pint Guinness genehmigen möchten. In Temple Bar gibt es viele verschiedene Restaurants, Pubs und Bars. In vielen wird abends Livemusik gespielt und man kann bei einem Glas Bier den Klängen der irischen Volksmusik lauschen.

Weitere Informationen rund um das kulinarische Dublin und spannende Restauranttipps finden Sie hier.

Shopping in Dublin

Die Grafton Street ist Dublins bekannteste Einkaufsstrasse. Hier gibt es viele Geschäfte und Läden von internationalen Modelabels. Aber auch Kleinmöbel, Kunsthandwerk und Accessoires kann man hier kaufen. Ihren besonderen Charme erhält die Strasse durch die vielen Strassenmusiker, die irische Musik spielen und den Einkaufenden so eine ganz spezielle Stimmung bieten.

Wer in Dublin shoppen geht, darf das Warenhaus Arnotts nicht verpassen. Das älteste Einkaufshaus Irlands wurde schon im Jahr 1843 eröffnet. Heute gibt es hier alles, von Elektronikartikeln und Schmuck bis hin zu Möbeln und Kleidung.

Flugverbindungen mit Zwischenstopp(s)

1. Verbindung

  • Basel - Zürich
    Flugdauer: 01:09 h total, Häufigkeit: 3 x täglich
  • Transit Zürich (ZRH)
    Ankunftszeit: 06:42
    Transferzeit: 2h 28m

2. Verbindung

  • Zürich - Dublin
    Flugdauer: 02:20 h total, Häufigkeit: 5 x täglich
  • Airbus A321-111
    Höhe: 11,80 m
    Länge: 44,50 m
    Sitze: 176-200
  • Besatzung:
    Piloten: 2
    Cabin crew: 5
  • Ankunft Dublin
    Entfernung zum Stadtzentrum: 10 km